News: THE BLOCK ISLAND SOUND

THE BLOCK ISLAND SOUND

An der Küste von Block Island Sound geschehen unheimliche Dinge. Eine seltsame Kraft liegt über der Natur, den Menschen, den Tieren. Tausende tote Fische werden an Land geschwemmt und Vögel fallen tot vom Himmel. Auch all die Menschen dort scheinen kurz vor einem emotionalen Zusammenbruch zu stehen.

Audry Lynch  kehrt mit ihrer Tochter dorthin, in ihre Heimat, zurück. Sie und ihr Bruder Harry bemerken, dass auch mit ihrem Vater etwas nicht stimmt. Er leidet unter Halluzinationen, wird zunehmend vergesslich und ohne ersichtlichen Grund sehr, sehr wütend. Den Geschwistern fällt auf, dass sich die Aussetzer ihres Vaters mit den Naturkatastrophen zu überschneiden scheinen. Bei ihren weiteren Erkundungen stoßen sie auf erschreckende Enthüllungen die mit ihrer Familie in Verbindung stehen und sie schon bald in eine furchtbare Gefahr bringen werden.

THE BLOCK ISLAND SOUND wird seine Weltpremiere bei dem virtuellen Fantasia Filmfest 2020 am 28. August feiern. Wo und wann der Streifen noch erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Der Film stammt von dem Regisseur-Geschwister-Duo Kevin & Matthew McManus. Die beiden haben bisher gemeinsam den Film FUNERAL KINGS gedreht, der 2012 auf dem Southwest Fillmfest gezeigt wurde, aber weiterhin nicht bekannter wurde.

Tatsächlich ist Block Island Sound kein fiktiver Ort, sondern eine Straße im offenen Atlantik, die Block Island von der Küste des Festlandes Rhode Island in den USA trennt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments