News: THE FOREST – Der Selbstmordwald

Der Aokigahara Wald in Japan gehört zu den gruseligsten Plätzen der Erde. Er hat eine enge Verbindung zu Dämonen der japanischen Mythologie und ist auch bekannt als der „Suicide Forest“, da sich dort regelmäßig Menschen das Leben nehmen. Inzwischen wurden dort Schilder aufgestellt, die Selbstmörder dazu anhalten Hilfe zu suchen und an ihre Familien zu denken. Regelmäßig sind dort Aufseher unterwegs, die nach neuen Leichen suchen.

Jason Zadas (THE HOUSES OCTOBER BUILT) THE FOREST versucht die Atmosphäre des Waldes einzufangen:

Sara ist auf der verzweifelten Suche nach ihrer Zwillingsschwester. Sie spürt, dass mit ihr etwas nicht stimmt und kann sie nicht erreichen. Ihre letzte Spur führt in den „Suicide Forest“ in Japan. In dem Wald der Dämonen und Selbstmörder findet sie ihr Zelt und taucht auf der Spur ihrer Schwester immer tiefer ins Grauen ein. Dabei wurde sie gewarnt: Niemals die Wege verlassen!

Zum Team gehören Natalie Dormer (GAME OF THRONES, THE TUDORS), Taylor Kinney (ZERO DARK THIRTY), Eoin Macken (SIREN) und Stephanie Vogt (VOICES).

Am 8. Januar erscheint der Horrorfilm in den Usa.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Facebook Comments