News: THE TOOLBOX MURDERS 3

Es gibt einen Haufen von Horrorfilmen, deren Grundidee prinzipiell mehr als interessant und ausbaufähig ist, aber es dann letztendlich an der Umsetzung scheitert. THE TOOLBOX MURDERS (dt. Titel: DER BOHRMASCHINENKILLER) von 1978 war ein kleiner Slasher, der unter der Regie von Dennis Donnelly (DAS A-TEAM) veröffentlicht wurde. Schon damals waren die Kritiken nicht sehr Positiv, dennoch hat der Film seine Fans und 2004 machte sich Tobe Hooper (THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE) ans Werk, um dem Film eine Neuauflage zu verpassen. Doch auch der Cast, der unter anderem aus Angela Betties (MAY) und Sheri Moon Zombie (THE DEVIL’S REJECTS) besteht, konnte die Geschichte nicht wirklich zum Zünden verhelfen.

Doch wer nun dachte, der Toolbox Mörder wäre von der Bildfläche verschwunden, der wurde vor zwei Jahren eines besseren belehrt. Unter dem Namen COFFIN BABY und mit Bruce Dern und Brian Krause an Bord wurde der Killer erneut zum Leben erweckt. Der Film wurde letztendlich von den Zuschauern und Kritikern zerrissen und man ging davon aus, dass die Werkzeugkiste nun ein für alle mal geschlossen bleibt. Doch Regisseur Kevin Connor (MOTEL HELL) startet einen neuen Versuch in Form eines Sequels. Vor ein paar Wochen wurde eine Indiegogo – Seite erstellt, auf der jeder Helfen kann, das Projekt zu finanzieren und die Macher rund um Produzent Tony DiDio (der auch schon bei den letzten drei Filmen seine Hände im Spiel hatte) haben auch einige Wünsche, was den Cast und die Crew betrifft. So würde man gerne David Arquette (SCREAM) für den Film verpflichten und auch Sheri Moon Zombie wäre einer der Namen auf der Liste. Für die Special Effects hätte man gerne Tom Savini mit dabei, doch im Moment läuft das Crowdfunding noch schleppend. Die Ideen machen einen jedoch schon fast wieder neugierig.

Zum Inhalt gibt es nicht sehr viele Informationen, es sollen jedoch ungeklärte Fragen über die Beweggründe des Mörders beantwortet werden.

Facebook Comments