News: THE TOWN THAT DREADED SUNDOWN – Remake

the Town that Dreaded Sundown

THE TOWN THAT DREADED SUNDOWN erschien zum ersten Mal im Jahr 1976 (in Deutschland unter dem seltendämlichen Titel DER UMLEGER) und befasste sich lose mit den realen Ereignissen, die sich in den 40er Jahren in Arkansas zutrugen, wo etwa alle 3 Wochen eine Reihe von Morden stattfanden.

Der in die Jahre gekommene und in Deutschland nur wenig bekannte Film erhält nun sein Remake, so zumindest die offizielle Bezeichnung, denn da der Film 65 Jahre nach den Ereignissen von damals ansetzt und sich auf einen Mörder konzentriert, der die ursprünglichen Taten nachstellt, könnte man den Streifen wohl ebensogut als Fortsetzung einordnen.

Hauptfigur wird Teenagerin Jami sein, die dem Mörder nur knapp entkommt und selbst Erkundungen anstellt. Dabei kommt sie nicht nur dem Killer sondern auch den eigenen Geheimnissen der Vergangenheit auf die Spur.

Regisseur Alfonso Gomez-Rejon arbeitete bisher meist fürs Fernsehen und drehte u.a. ein Dutzend Folgen von AMERICAN HORROR STORY.
Addison Timlin (Jami) kennt man aus ODD THOMAS.

Der Thriller kommt Mitte Oktober in amerikanische Kinos, in Deutschland reiht es vermutlich nur für eine Veröffentlichung auf DVD. Einen Termin dafür gibt es aber noch nicht.

Das Poster ist übrigens noch das Cover des alten Films.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments