News: Trailer zum Horrorfilm THE SUPERDEEP

THE SUPERDEEP

 

Wer sich etwas mit mystischen Orten und deren Erzählungen befasst oder interessiert an jenen ist, sollte die in Russland beheimatete Kola-Bohrung, auch KSDB (Kola Superdeep Borehole) genannt, kennen. Sie ist mit einer Teufe von 12.262 Metern die tiefste Bohrung der Welt.

Und hier setzt der Mythos an:
Schon während der Bohrarbeiten entstand die Legende, wonach die Hölle angebohrt worden sei. Denn als zu wissenschaftlichen Zwecken Mikrofone in das Bohrloch hinunter gelassen wurden, zeichneten die Geräte Geräusche auf, die wie das Schreien und Klagen tausender, gequälter Menschen Klangen.

Passgenau aus Russland kommt dieses Jahr eine Verfilmung des Themas von Roman Karimov. Seine Premiere wird er auf der diesjährigen Berlinale im März feiern.

Die Story: Nach den geschilderten Ereignissen (wie im Text oben) wurde das Objekt geschlossen. Ein kleines Forschungsteam geht unter die Erdoberfläche um herauszufinden, welches Geheimnis das Bohrloch verbirgt. Was sie finden, stellt sich als die größte Bedrohung in der Geschichte heraus.

Weitere Details über  deutsche Veröffentlichungen  von THE SUPERDEEP sind noch nicht bekannt. Hier ist der Trailer für euch.

 

Facebook Comments