News: Übernatürliche Thrillerserie ARCHIVE 81 kommt zu Netflix

archive 81 news

Die Ausgangslage für ARCHIVE 81 könnte schlechter sein. Denn mit James Wan, als ausführender Produzent und STRANGER THINGS-Regisseurin Rebecca Thomas nebst Showrunnerin Rebecca Sonnenshine (THE BOYS) ist schon einmal viel gewonnen.

Inspiration für die übernatürliche Serie ARCHIVE 81 gab der gleichnamige Found-Footage-Podcast, der von Marc Sollinger und Daniel Powell entwickelt wurde und in dem es um Rituale und verschiedene schaurige Geschichten geht. Die beiden Podcaster sind ebenfalls an der Produktion beteiligt.

In den Hauptrollen spielen unter anderem Mamoudou Athie (UNDERWATER), Dina Shihabi (ALTERED CARBON), Martin Donovan (BIG LITTLE LIES) und Matt McGorry (HOW TO GEHT AWAY WITH MURDER).

Die Handlung erzählt von dem Archivar Dan Turner, der einen mysteriösen Job annimmt, um eine Sammlung von beschädigten Videokassetten aus dem Jahr 1994 zu restaurieren. Dan muss die Arbeit der Dokumentarfilmerin Melody Pendras und ihre Ermittlungen gegen eine gefährliche Sekte rekonstruieren. Als Dan in Melodys Geschichte hineingezogen wird, ist er überzeugt, dass er sie vor dem schrecklichen Ende bewahren kann, das ihr vor 25 Jahren widerfahren ist.

ARCHIVE 81 startet mit der ersten Staffel am 14. Januar 2022 bei Netflix, gleich hier unten könnt ihr euch ein paar Bilder ansehen.

archive 81 1

Archive 81. Mamoudou Athie as Dan Turner in episode 101 of Archive 81. Cr. Quantrell D. Colbert/Netflix © 2021

archive 81 2

Archive 81. (L to R) Gameela Wright as Erica Lewis, Ariana Neal as Jess, Martin Sola as Father Russo, Dina Shihabi as Melody Pendras in episode 103 of Archive 81. Cr. Quantrell D. Colbert/Netflix © 2021

archive 81 3

Archive 81. Dina Shihabi as Melody Pendras in episode 105 of Archive 81. Cr. Quantrell D. Colbert/Netflix © 2021

archive 81 4

Archive 81. Mamoudou Athie as Dan Turner in episode 10 of Archive 81. Cr. Quantrell D. Colbert/Netflix © 2021

Facebook Comments