News: VEROTIKA von Glenn Danzig

verotica glenn danzig

Glenn Danzig kennt man natürlich vor allem als Sänger der Bands The Misfits oder Danzig, dass Rockmusiker aber ab und zu neue Betätigungsfelder beim Film suchen, weiß man von Dee Snider (STRANGELAND) oder natürlich Rob Zombie (3 FROM HELL).

In Danzigs Fall passen die Puzzleteile zusammen, denn nicht nur griffen THE MISFITS Horrorthemen auf, er führte bei einigen seiner Musikvideos Regie und Glenn betreibt auch einen Comicverlag namens Verotik. Da ist der Weg zum ersten „eigenen“ Horrorfilm mit passendem Titel nicht mehr weit.

VEROTIKA ist eine Anthologie, in der verschiedene Stories aus Glenns Verlag zum Besten gegeben werden.
Worum es im einzelnen geht, ist noch nicht bekannt, die Ausrichtung wird aber als „sexuell und brutal“ mit „vielen leicht bekleideten Damen“ beschrieben.

Wer nun etwas geil ist, kann nur hoffen, dass der Trailer nicht zum Abturn wird.
Der hält zwar was die Beschreibung verspricht, high quality sieht aber anders aus…

 

 

 

Facebook Comments