News: WELCOME TO THE BLUMHOUSE – Vier neue Horrorfilme für Prime

neue welcome to the blumhouse

Die WELCOME TO THE BLUMHOUSE-Reihe startete im Oktober des vergangenen Jahres bei Amazon Prime mit vier Filmen (THE LIE, BLACK BOX, EVIL EYE, NOCTURNE), die sich um das Thema Familie, Liebe und die daraus entstehenden, guten und bösen Kräfte drehten und allesamt ihre eigenen beunruhigend schaurigen, zum Teil leider auch wenig guten Geschichten erzählten. In der zweiten Hälfte sind die übergeordneten Themen nun persönliche Phobien, andere tiefgreifende Ängste der Menschen und soziale Schrecken.

Blumhouse kündigte insgesamt acht Filme an und rückt nun nach und nach mit weiteren Informationen der bevorstehenden Horrorfilme raus. Wie nun bekannt wurde, wird in einem der neuen Filme mit dem Titel BINGO, unter der Regie von Gigi Saul Guerrero (FUNHOUSE, INTO THE DARK) die Golden Globe- und Oscar-Nominierte Adriana Barraza (BABEL, DRAG ME TO HELL, PENNY DREADFUL: CITY OF ANGELS) spielen.

Adriana Barraza spielt die Hauptrolle Lupita, eine starke und hartnäckige Frau, die im Barrio von Oak Springs aufgewachsen ist, einem Viertel, das früher voller Verbrechen und gefährlichen Leuten war. Lupita hat ihr Leben dem Aufräumen der Nachbarschaft und der Schaffung einer Gemeinschaft gewidmet. Die Bewohner sind stolz darauf, dass Lupita die Gemeinschaft als Familie zusammenhält. Das Hobby aller Bewohner ist das geliebte Bingospiel… bis sie merken, dass ihre Bingo-Halle an eine dunkle mächtige Kraft geknüpft ist und das Gewinnen sowie Verlieren eine neue Bedeutung bekommt.

Shane McKenzie und Gigi Saul Guerrero haben zusammen mit Perry Blackshear das Drehbuch für BINGO geschrieben.

Die weiteren Titel für WELCOME TO THE BLUMHOUSE 2021 sind:

THE MANOR

Dieser wurde von Axelle Carolyn inszeniert. Im Cast vertreten sind unter anderem Barbara Hershey (BLACK SWAN) und Bruce Davison (INSIDIOUS-THE LAST KEY).

Nach einem Schlaganfall zieht Judith Albright in ein historisches Pflegeheim, wo sie den Verdacht hegt, dass die Bewohner etwas Übernatürlichem zum Opfer fallen. Um zu entkommen, muss sie alle um sich herum davon überzeugen, dass sie nicht dorthin gehört.

BLACK AS NIGHT

Maritte Lee Go führte Regie und Sherman Payne steuerte das Drehbuch bei. Die Darsteller sind unter anderem Keith David (DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT 1982) und Abbie Gayle (PREACHER).

Ein junges Mädchen mit Problemen mit ihrem Selbstwertgefühl findet auf höchst seltsame Weise Vertrauen, indem es den Sommer damit verbringt, gegen Vampire zu kämpfen.

MADRES

Dies ist das Erstlingswerk des Regisseur Ryan Zaragoza. Die Darsteller sind unter anderem Ariana Guerra (RAISING DION) und Kerry Cahill (THE WALKING DEAD).

Ein mexikanisch-amerikanisches Ehepaar erwartet, dass sein erstes Kind in den 1970er Jahren auf einer kalifornischen Farm aufwächst. Doch dann bekommt die Frau merkwürdige Symptome und schreckliche Visionen und versucht festzustellen, ob es sich um einen Fluch oder etwas Schändlicheres handelt.

Ein genaues Startdatum der neuen vier Genrefilme ist noch nicht bekannt, möglicherweise peilt Amazon Prime aber wieder Oktober/November 2021 für die Ausstrahlung an.

Facebook Comments