News: WHITE RABBIT – Folge dem weißen Kaninchen

white rabbit

Als Harlon ein Kind war, zwang ihn sein Vater ein Kaninchen zu erschiessen. Jahre später besucht er die Highschool und ist ein Außenseiter, der von Mitschülern geärgert wird, während er unter einer nicht diagnostizierten psychischen Krankheit leidet. Er zieht sich in die Welt seiner Comics zurück, aber beginnt Stimmen zu hören, die ihn zu Gewaltakten treiben.
Dann lernt er die rebellische Mitschülerin Julie kennen und für eine Weile scheint sich die Situation zu verbessern, doch als sie ihn betrügt, zwingen die Comic-Figuren Harlon zu einem finalen Racheakt.

Die Geschichte klingt weniger nach Teenage-Horrorfilm als eher einem finsteren Drama der Marke WE NEED TO TALK ABOUT KEVIN. Das bedeutet in der Regel höhere Qualitätsanforerung an die Schauspieler, aber Nick Krause (THE DESCENDANTS), Britt Roberts (SCREAM 4) und Sam Tramell (DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER), könnten der Sache gewachsen sein, auch wenn Autor Anthony DiPietro ein Rookie ist und Regisseur TimMcCann auch noch keine großen Erfolge vorweisen kann.

In den USA kann man sich ab Februar von der Qualität des WHITE RABBIT überzeugen. Im deutschsprachigen Raum steht noch kein Termin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments