Review: A GOOD WOMAN IS HARD TO FIND (2019)

a good woman is hard to find
BEWERTUNGEN:
Redaktion: 7.5

Please rate this

8/10 (2)

Darsteller: Sarah Bolger, Edward Hogg, Andrew Simpson
Regie: Abner Pastoll
Drehbuch: Ronan Blaney
Länge: 93 min
Land: ,
Genre: ,
Veröffentlichung: 29. Mai 2020 (Heimkino)
Verleih/ Vertrieb: Capelight
FSK: ab 16

A GOOD WOMAN IS HARD TO FIND….wer jetzt gerade auf sein verflecktes T-Shirt schaut, während er in Muttis Keller Ravioli aus der Dose in den aus den Fugen geratenen Körper schaufelt, wird bestätigend Nicken.
Aber umgekehrt hat es auch die junge Frau, um die es in dem Film geht, meist mit unangenehmen Abkömmlingen des männlichen Geschlechts zu tun.

Nachdem ihr Mann bei einem Drogendeal erstochen wurde, ist Sarah alleinerziehende Mutter zweier Kinder in einer schlechten Gegend. Sie tut was sie kann, aber das Geld ist meist knapp.
Dass plötzlich ein neuer Mann in ihr Leben tritt, war so aber nicht geplant, denn Tito hat gerade eine Lieferung Drogen geklaut und sucht nun irgendwo Unterschlupf. Zufällig versteckt er sich bei Sarah und da die kleine Familie unauffällig ist, lässt er seine heiße Ware gleich dort.
Sarah ist davon gar nicht begeistert, obwohl sie Tito an den Verkäufen beteiligt….doch dann eskaliert die Lage.

a good woman is hard to find review

Eine ganz normale Mutter, die plötzlich hässliche Dinge tun muss

A GOOD WOMAN IS HARD TO FIND ist eine Mischung aus Drama, Milieustudie und Thriller.
Dazu gehört eine ordentliche Charakterzeichnung, 100% authentisch wirkt das Leben im Sozialbau aber nicht und Sarahs Zuhause sieht etwas zu gepflegt aus für jemanden, der an der Supermarktkasse einen Teil seiner Einkäufe zurücklassen muss. In den meisten Haushalten mit Kindern wirken die Tapeten zudem weniger frisch.
Trotzdem ist die Entwicklung der Geschichte und vor allem die zwischenmenschlichen Ereignisse nachvollziehbar.

Sarah Bolger (EMELIE) überzeugt als sympathische Mutter, die von einer miesen Situation in die nächste schlittert. Man nimmt ihr ab, dass sie ihren Mann nicht nur vermisst, sondern auch noch an dessen Unschuld glaubt. Man nimmt ihr auch die Rolle der liebenden Mutter ab. Man nimmt ihr sogar die Dinge ab, zu denen sie sich im Laufe des Films noch gezwungen sieht.
Die Art und Weise, wie sie Tito kennenlernt, ist zweifelsohne skurril, aber nicht undenkbar und für eine Weile scheinen sich die beiden sogar anzunähern.
Aber irgendwas ist ja immer….und nicht nur zeigt Tito bald unangenehme Seiten, auch die bestohlenen Dealer sitzen ihm im Nacken.a good woman is hard to find kritik

Woher kommt das Blut?

Der Film lässt sich aber Zeit, bis er Fahrt aufnimmt und uns erklärt, warum wir einleitend eine blutverschmierte Sarah sehen.
Da es sich bei A GOOD WOMAN IS HARD TO FIND um eine britisch-belgische Koproduktion handelt, ist sowohl etwas schwarzer Humor (Stichwort Dildo), als auch dreckig-brutale Absurdität beinahe vorprogrammiert und alle Zutaten sind in ausreichendem Maße vorhanden.
a good woman is hard to find rezension
Man kann den Film sicher an verschiedenen Stellen kritisieren. Zum Beispiel, weil die Geschichte zu Sarahs toten Ehemann etwas plump aufgeklärt wird. Am Ende muss man aber festhalten, dass der Entertainmentfaktor hier wichtiger ist, als eine lupenreine Glaubwürdigkeit und die Mehrzahl der vielen Wendungen plausibel ablaufen und sich ins Gesamtbild einfügen.

Fazit: Gute Filme sind heute mindestens so schwer zu finden, wie eine gute Frau. Dieser mag nicht perfekt sein, liegt aber deutlich über dem Schnitt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


A Good Woman Is Hard to Find (2019) on IMDb

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Facebook Comments