Review :: Creepy Campfire Stories (2015)

Unser Medienpartner Scared to Death – Reviews hat einen Blick auf den deutschen Episoden-Horrorfilm „Creepy Campfire Stories“ geworfen. Warum es sich lohnt den Lagerfeuergeschichten zu lauschen, erfahrt ihr in der folgenden Videokritik!

Für alle diejenigen, die mit dem neumodischen Youtube-Kram so überhaupt nichts anfangen können, gibt’s hier zumindest ein kurzes Fazit 😉

Fazit:

Alles in allem ist „Creepy Campfire Stories“ ein spaßiger und sehr charmanter Indiestreifen von Fans für Fans, der zwar mit dem einen oder anderen Problemchen zu kämpfen hat, dafür aber mit Herzblut, Humor, ’nem rockigen Score und einer netten Atmosphäre punkten kann. Eine gewisse Affinität zum deutschen Indiefilm sollte man aber schon mitbringen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Facebook Comments