Review: STRANGER THINGS – Staffel 4 (Teil 2) (2022)

stranger things staffel 4
BEWERTUNGEN:
Redaktion: 9.5

Please rate this

8.8/10 (12)

Darsteller: Winona Ryder, David Harbour, Millie Bobby Brown, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin, Finn Wolfhard
Regie: Ross Duffer, Matt Duffer, Shawn Levy
Drehbuch: Ross Duffer, Matt Duffer
Länge: 235 min.
Land:
Genre: , ,
Veröffentlichung: 1. Juli 2022 (Teil 2)
Verleih/ Vertrieb: Netflix

Das warten auf die finalen zwei STRANGER THINGS-Folgen hatte zum ersten Juli ein Ende und Netflix brannte so heiß, dass für eine kurze Zeit der Betrieb des Streamingdienstes ausfiel. Dies wurde aber schnell behoben und die zwei unerhört langen Episoden konnten auf die Zuschauer einprasseln. Im wahrsten Sinne des Wortes…

First… wir sind immer bemüht, in unseren Reviews nicht zu Spoilern, auch jetzt liegt uns viel daran, weswegen auf die fortlaufende Handlung nicht im Detail eingegangen wird.

Was bisher geschah…

Sechs Monate sind seit der Schlacht von Starcourt vergangen. Hawkins wurde zu Teilen in Schutt und Asche verwandelt und die Freunde haben erheblich mit den Nachwirkungen zu kämpfen. Hinzukommt, dass sie nun zum ersten Mal getrennt sind. Nun heißt es, sich in der Welt der High School zurechtzufinden und nebenbei noch eine neue Schreckliche Bedrohung in Schach zu halten.

Ein Umzug macht Vieles leichter, oder sogar vergessen, dachte Joyce. Dass dem nicht so ist, wusste sie ebenso, wie die Kids. Elfi und Will versuchen ihren neuen Alltag zu bewältigen, Jonathan verfällt dem süßen Duft von Gras und bewältigt so das Trauma der letzten Jahre. Was wie ein Neubeginn scheint, löst sich schnell in einen realen Alptraum auf.stranger things staffel 4 teil 2 elf

Elfis Vergangenheit

Zurück in ihrem einstigen Zuhause hat Elfi nicht nur Klarheit über sich selbst errungen, sondern auch ihren größten Feind kennengelernt. Nicht wissend, was ihr noch blühen wird, rennt sie und an anderer Front ihre Freunde, dem Kampf entgegen.

Als bekannt wurde, das STRANGER THINGS Staffel 4 aufgeteilt wird, konnte man sich kaum vorstellen, wie diese letzten beiden Folgen eine Lauflänge von fast vier Stunden füllen wollen. Im Nachhinein ist man meist schlauer und so kommt hier schnell die Einsicht, dass diese zwei Folgen im Gesamtpaket überfordert hätten. Einfach gesagt: Wieviel kann man in zwei Folgen packen? Die Duffer-Brüder: JA.

Elfi wird beleuchtet, ihr Leben mit Papa aufgerollt und Fragen, die seit ein paar STRANGER THINGS-Staffeln im Raum stehen, werden beantwortet. Aber nicht nur die Titelheldin bekommt ihre Story, jedem der Charaktere wird entsprochen und keine der kleinen Biografien wird, sofern bis dato noch nicht erläutert, zurückgelassen.

A Deal with God

Kate Bushs Song, Running Up That Hill, hallte nun Wochenlang durch die Köpfe und verhalf der Künstlerin zu einem überraschenden Wiederaufleben. Auch im zweiten Teil der vierten Staffel STRANGER THINGS wird Musik wieder großgeschrieben und sorgt für die punktgenaue Untermalung einzelner Szenen. Die Auswahl holt Kinder der 80er ab, sollte aber ebenso bei jüngeren oder älteren Jahrgängen funktionieren. Ein paar der Songs sind zum Beispiel Journey mit Worlds Apart, Metallica mit Master Of Puppets (welcher hier besonders stark in Szene gesetzt wurde), The Police mit Every Breath You Take und viele weitere.

stranger things staffel 4 teil 2 eddy

Ostereier in STRANGER THINGS

Natürlich gibt es auch hier wieder viele Easter Eggs zu finden. Den größten Teil dieser macht allerdings Stephen King aus. So sehr man sich auch bemüht, die Serie nicht als eine aus Kings Feder stammende Geschichte zu sehen, kommen immer wieder kleine Dinge, die keinen Zweifel daran lassen, dass zum einem die Duffer-Brüder King-Fans sind und zum anderen viel Inspiration aus eben seinen Romanen kommt. Man vergleiche nur einmal die Kinder aus ES und STRANGER THINGS. Ebenso bekommen wir einen Einblick in die nächste Arbeit der Brüder, denn in der letzten Episode wird ein Buch gelesen. Die meisten King-Fans werden es kennen: TALISMAN von Peter Straub und Stephen King. Diesen Roman zu verfilmen bzw. in eine Serie zu verwandeln, ist die Aufgabe der Duffer-Brüder.

STRANGER THINGS

Macht mit seinem Staffelende keine Gefangenen. Die Geschichte teilt sich in drei Handlungsorte auf und lässt die Zuschauer kräftig mit leiden. Nicht umsonst ist STRANGER THINGS eine der besten und nach SQUID GAME die erfolgreichste Netflixserie, die Jung und Alt anspricht. Vorsicht aber vor dem Irrglauben, dass die Figuren Kinder sind, und die Serie somit auch für Kids geeignet ist. Gerade Staffel 4 ist nichts für Halbstarke, denn da haben es einige Szenen in sich.

Die Vorfreude auf die fünfte und nach Aussagen der Regisseure auch letzte Staffel, ist nun entfacht und wir müssen hoffentlich keine drei Jahre darauf warten.

Hier könnt ihr euch unsere Reviews zu den letzten STRANGER THINGS – Staffeln anschauen:

Staffel 1 → Staffel 2 → Staffel 3 Staffel 4 (Teil 1)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.