Review: WE ARE MONSTERS (2015)

Unser Medienpartner von Scared to Death – Reviews hat einen Blick auf den schwedischen Rape & Revenge-Film „We are Monsters“ geworfen. Seine ausführliche Meinung gibt’s in der Videokritik, für alle weniger videoaffinen User gibt’s im Folgenden noch ein kurzes Fazit.

Fazit:

„We are Monsters“ ist ein durchschnittlicher Rape & Revenge-Streifen, mit unterdurchschnittlich wenig Geschichte und einem leicht überdurchschnittlichen Splatteranteil. Absolute R&R-Enthusiasten dürfen den Film in Erwägung ziehen, alle anderen werfen lieber einen Blick auf die deutlich besserern „I Spit on your Grave“-Filme.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

_DSC6652.00_01_18_22.Standbild001

Facebook Comments