Special: 15 Horrorfilme für die Ferien

wolf-creek

Die Hälfte der Thrill&Kill-Redaktion ist derzeit im Urlaub, die andere Hälfte träumt davon und die Chance steht gut, dass auch ihr gerade unter einem Sonnenschirm sitzt und ein Eis in der Hand haltet.

Bekanntermaßen birgt Verreisen aber auch manche Gefahr, um uns Daheimgebliebenen die Sache etwas schön zu reden, haben wir hier 15 Filme, die zeigen, warum man besser nicht in den Urlaub fährt:

WOLF CREEK

Worum geht es?
Um ein paar Touristen, die sich den Wolf Creek – Meteoritenkrater ansehen wollen und nach einer Autopanne die Hilfe von einem ehemaligen Jäger annehmen.

Wo spielt der Film?
Im australischen Outback.

Womit war zu rechnen?
Dass der freundliche Helfer einen lustigen Akzent hat.

Womit war nicht zu rechnen?
Dass der freundliche Helfer Leichenteile an der Wand hängen hat.

HOSTEL

Worum geht es?
Um zwei Amerikaner und einen Isländer, die in Osteuropa mit hübschen Einheimischen Party machen wollen und im Folterkeller einer brutalen Geheimorganisation enden.

Wo spielt der Film?
In der Slowakei.

Womit war zu rechnen?
Jucken im Genitalbereich.

Womit war nicht zu rechnen?
Abgetrennte Zehen, heraushängende Augäpfel

hostel

TANZ DER TEUFEL

Worum geht es?
Um fünf Freunde, die eigentlich nur ein paar gemütliche Tage in der Waldhütte verbringen wollten.

Wo spielt der Film?
Irgendwo im tiefen Wald

Womit war zu rechnen?
Mit Bäumen

Womit war nicht zu rechnen?
Mit vergewaltigenden Bäumen

THE HILLS HAVE EYES

Worum geht es?
Um eine aus drei Generationen bestehende Familie, die im Wohnwagen durch die Wüste fahren und dem Ratschlag eines Tankwarts folgen eine Abkürzung zu nehmen. Doch dort warten schon atomar verstrahlte Mutanten, die den Wohnwagen belagern und der Familie (nicht nur) nach dem Leben trachten.

Wo spielt der Film?
New Mexiko, USA

Womit war zu rechnen?
Dass der zahnlose Tankwart zu viel am Super bleifrei geschnüffelt hat und die Richtung nicht kennt.

Womit war nicht zu rechnen?
Dass der zahnlose Tankwart die Familie in eine Falle lockt.

the hills have eyes

BEIM STERBEN IST JEDER DER ERSTE / DELIVERANCE

Worum geht es?
Um ein paar Kumpels, die sich beim Kanufahren ein paar schöne Tage machen wollen und von den einheimischen Hillbillies vergewaltigt werden. Als sie sich befreien, machen die Hinterwäldler Jagd auf sie.

Wo spielt der Film?
Georgia, USA

Womit war zu rechnen?
Muskelkater vom Paddeln.

Womit war nicht zu rechnen?
Schmerzen am Hintern.

Deliverance

THE DESCENT

Worum geht es?
Um sechs Freundinnen, die eine Expedition in eine Höhle wagen, die – wie sie zu spät merken – nicht nur touristisch unerschlossen ist, sondern auch hinter ihnen einstürzt und einige unschöne Bewohner hat.

Wo spielt der Film?
In den Appalachen, USA.

Womit war zu rechnen?
Angst vor der Dunkelheit.

Womit war nicht zu rechnen?
Angst vor dem, was in der Dunkelheit wohnt.

the descent

FINAL DESTINATION

Worum geht es?
Um eine Vision, die einen Teenager und seine Freunde davor bewahrt in ein Flugzeug zu steigen, das kurze Zeit später abstürzt. Doch Gevatter Tod, fordert seine Schulden ein.

Wo spielt der Film?
Auf dem Weg von New York nach Paris

Womit war zu rechnen?
Ein fetter Typ auf dem Nachbarsitz, ein schreiendes Baby in der Reihe vor einem, unfreundliche Flugbegleiter, Verspätungen

Womit war nicht zu rechnen?
Dass sich die Maschine in einen Feuerball verwandelt und der Tod Sinn für Humor hat.

TEXAS CHAINSAW MASSACRE

Worum geht es?
Um fünf Freunde, die im Hinterland nicht nur einen verwiirrten Tramper mitnehmen, kein Benzin mehr haben, sondern auch den entstellten Sohn einer einheimischen Familie und dessen liebstes Spielzeug kennenlernen.

Wo spielt der Film?
Texas (natürlich), USA

Womit war zu rechnen?
Dass sich der Tramper nicht am Benzingeld beteiligen will

Womit war nicht zu rechnen?
Dass der Kettensäge das Benzin nicht ausgeht

Texas Chainsaw Massacre

RUINEN

Worum geht es?
Um einige Touristen aus verschiedenen Ländern, die eine Maya-Pyramide besichtigen wollen, vor Ort aber nicht nur mit den Ureinwohnern sondern auch mit der einheimischen Vegetation Probleme bekommen.

Wo spielt der Film?
Nahe Cancún, Mexiko

Womit war zu rechnen?
Überteuerten Mini-Plastik-Pyramiden am Souvenir-Stand

Womit war nicht zu rechnen?
Intelligente menschenfressende Pflanzen

TURISTAS

Worum geht es?
Um einige Bagpacker, die nach einem Busunfall in Südamerika in einer Strandbar versacken und ein böses Erwachen erleben.

Wo spielt der Film?
In Nordbrasilien

Womit war zu rechnen?
Dass man als Tourist seinen Geldbeutel geklaut bekommt.

Womit war nicht zu rechnen?
Dass man als Tourist sämtliche inneren Organe geklaut bekommt

Turistas

EDEN LAKE

Worum geht es?
Um ein Pärchen, das eigentlich nur ein paar ruhige Stunden am See verbringen will, aber mit einheimischen Jugendlichen ist ganz und gar nicht zu spaßen

Wo spielt der Film?
nahe London, England

Womit war zu rechnen?
Mit rotznäßigen Kids, schlechter Wasserqualität, fragwürdigen sanitären Einrichtungen, fetten Bademeistern, Sonnenbrand

Womit war nicht zu rechnen?
Allem anderen

JOYRIDE

Worum geht es?
Um drei Teenager auf einem Roadtrip von Colorado nach New Jersey. Nach einem bösen Spaß übers Funkgerät, der auf Kosten des LKW-Fahrers „Rusty Nail“ geht, macht der zornige Trucker Jagd auf die Scherzkekse

Wo spielt der Film?
Auf den Highways im Westen der USA

Womit war zu rechnen?
Dass Trucker keinen Spaß verstehen

Womit war nicht zu rechnen?
Dass Trucker so gar keinen Spaß verstehen

joyride

LONG WEEKEND

Worum geht es?
Um ein Ehepaar, das ein langes Wochenende an einem einsamen Strand verbringen will, sich dabei aufführt wie die sprichwörtliche Axt im Walde und damit die Natur gegen sich aufbringt.

Wo spielt der Film?
Im australischen Nirgendwo

Womit war zu rechnen?
Dass jemand versehentlich in eine Feuerqualle tritt

Womit war nicht zu rechnen?
Dass Mutter Natur ganz aktiv ins Geschehen eingreift

long-weekend

FREITAG DER 13.

Worum geht es?
Um jede Menge Teenager, die im Sommercamp am See Sex, Drugs & was-nicht-alles genießen. Doch dort geht auch ein Killer um.

Wo spielt der Film?
Am Crystal Lake

Womit war zu rechnen?
Dass geknutscht wird…

Womit war nicht zu rechnen?
Dass gestorben wird…

freitag, der 13.

OPEN WATER

Worum geht es?
Um ein Paar, dass nach dem Tauchen im Ozean vergessen wird und sich selbst überlassen im Meer treibt

Wo spielt der Film?
In der Karibik

Was war zu erwarten?
Nasse Füsse

Was war nicht zu erwarten?
Abgefressene Füsse

 

(Teilweise haben die Filme Sequels und/oder Remakes. Da wir in Ferienstimmung sind, haben wir dabei keinen Unterschied gemacht.)

Facebook Comments