Special: MOVIE DAYS – THE DARK ZONE – Besuch der Messe

Am vergangenen Wochenende war die Redaktion ( wie angekündigt ) in Dortmund unterwegs. Die Westfalenhallen waren Schauplatz der Movie Days / The Dark Zone. Falls ihr das Event verpasst haben solltet, haben wir hier ein paar Fotos und Eindrücke für euch.

movie days Neben dem Horrorgenre waren auch Comic, Fantasy, Science Fiction, Wrestling, Star Wars und andere Filme auf der Messe vertreten, wie zum Beispiel Mad Max.

Ich war am Samstag da und war über den Besucherandrang wirklich überrascht.

dark zone

Es gab aber auch unheimlich viel zu sehen.

Als Erinnerung zum mitnehmen gab es Comics, Filme, T-Shirts, Schmuck, Masken, Figuren und alle möglichen Fanartikel zu allen möglichen Filmen. Die Menge hat mich zum Teil wirklich erschlagen.

Aber als eingefleischter Horrorfan kann man auf der Messe wirklich den ein oder anderen Schnapper machen und lustige Sachen finden, die man sonst nicht sieht.

 

movie DaysIch habe mir zum Beispiel dieses wunderschöne Exemplar einer Tasse gegönnt. Die versüßt mir seither jeden Morgen.

Aber man kann auf der Messe nicht nur Kaufen, sondern auch Gucken. Direkt am Eingang gab es zum Beispiel Live-Wrestling zu sehen. Ein Hingucker war auch der „EIN DUKE KOMMT SELTEN ALLEIN“ Streifenwagen.

movie d

Die richtige Stimmung ist aber erst durch die vielen verkleideten Besucher und Darsteller aufgekommen.

Man konnte keinen Schritt gehen, ohne von einem Sturmtruppler (verzeit wenn  die Bezeichnung anders ist, aber da kenne ich mich nicht so aus) , Tod oder Zombie umgerannt zu werden…

 

movie daysmovie days

 

 

 

 

md

 

 

movie day

 

movie da

 

 

 

Zum Schluss möchte ich noch ein paar Worte über die Stars der Messe verlieren. Zur Autogrammstunde sind zum Beispiel John Schneider (EIN DUKE KOMMT SELTEN ALLEIN), Dave Prowse (DARTH VADER IN STAR WARS 4-6), Ken Kirzinger (FREDDY VS. JASON), Bob Elmore (THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE) und natürlich Robert Englund (FREDDY aus A NIGHTMARE ON ELMSTREET) erschienen.

Besonders Robert Englund hatte einige Autogramme zu unterschreiben und wurde auf der Bühne mit Fragen gelöchert.

 

mov damov day

Facebook Comments