Special: Südkoreanische Horrorfilme & Thriller

i saw mädchen

 

An old wise man once said:

„Egal, was ihr über Korea wisst, wirklich wissenswert ist vor allem, dass man nie an einem (süd-)koreanischen Thriller vorbeigehen sollte“

Und auf diese Worte sollte man Vertrauen, denn die K-Filme sind keine erst kürzlich entdeckte Modeerscheinung, sondern seit Ende der 90er Jahre weltweit beliebt. Südkoreanische Horrorproduktionen spielen gern mit dem Horizont der Zuschauer, während andere Länder die Angst mit Dämonen und fiktiven Monstern heraufbeschwören, verlässt sich der K-Film gern auf Sozialkritik und zeigt diese in aller Konsequenz.

Typisch für diese Horrorfilme ist auch, dass es selten ein Happy End zu sehen gibt, meist wird man mit einem bedrückend oder traurigem Gefühl aus einem Film entlassen und kommt nicht Drumherum, über das gesehene nachzudenken. Worauf Südkorea merklich niemals Wert legt, ist das Schieben in bestimmte Schubladen. So mischen sich gern Drama, Horror, Komödie und (Rache)Thriller zu einem unverwechselbaren Gesamtwerk.

Das Thema Rache hat in der südkoreanischen Filmwelt einen besonderen Stellenwert, denn Filme wie die Rache-Trilogie von Kultregisseur Park Chan-wook, erzählen Geschichten von Vergeltung und zeigen Kämpfe voller Härte und psychischer Gewalt. Diese sind stark von Ereignissen, wie der japanischen Besetzung Koreas, dem Koreakrieg, der Regierungszensur, und der Demokratisierung Südkoreas beeinflusst worden.

Ein paar der besten dieser Filme haben wir folgend für euch zusammengetragen… Ja es gibt etliche Remakes der aufgeführten Filme, vergesst diese für heute und schaut euch die Originale an.


I SAW THE DEVIL

Die Story dreht sich um Kim Soo-hyoen, ein junger Spezialagent, und  Kyung-chul, ein Serienkiller und der Mörder von Kims Verlobten. In unserem Review erfahrt ihr wie es weiter geht.

I saw the devil


THE WAILING – DIE BESESSENEN

Der Polizist Jong-goo geht einer Reihe von Morden, die in seinem Dorf stattfanden, nach. Als ein unbekannter das Dorf aufsucht und eine rätselhafte Krankheit zeitgleich das Dorf heimsucht, mehren sich die Gerüchte unter den Einheimischen. Die Mordfälle und der seltsame Fremde bringen Jong-goo nicht nur an seine beruflichen Grenzen.

the wailing


TRAIN TO BUSAN

Woo ist nicht gerade ein guter Vater, verspricht aber seiner Tochter Soo-An, dass sie gemeinsam nach Busan zu seiner Ex-Frau fahren.
Kaum haben sie den Bahnhof verlassen, bricht die Hölle los. Mehr dazu in unserem Review

train to busan


SEOUL STATION

Erzählt wird hier die Vorgeschichte zu TRAIN TO BUSAN, allerdings handelt es sich um einen Animationsfilm.

Hyun-suen ist von Zuhause ausgerissen und wird von  ihrem Freund zur Prostitution gedrängt. Könnte es schlimmer kaum noch sein, bricht die komplette Zivilisation zusammen, denn  Menschen werden zu Zombies und diese überrennen Seoul. Mehr dazu findet ihr in unserem Review.

seoulstation


HIDE AND SEEK

Ein vermisster Bruder. Eine schockierende Wahrheit für zwei verschiedene Familien und der Kampf, diese zu retten. Wie die Geschichte weiter geht, erfahrt ihr in unserem Review. 

Hide and seek


A TALE OF TWO SISTERS

Nach dem ihrer Mutter verstorben ist, wurden die Schwestern Su-mi  und Su-yeon in einer Psychiatrie untergebracht. Als sie endlich zurück zu ihrem Vater dürfen, geschehen bald darauf schlimme Dinge. Was die Familie erwartet, könnt ihr hier in unserem Review lesen.

A Tale of two Sisters


SYMPATHY FOR MR. VENGEANCE (1. Teil der Rache-Trilogie)

Der taubstumme Ryu arbeitet hart um eine dringend benötigte, neue Niere für seine schwerkranke Schwester bezahlen zu können. Er selbst kommt nicht als Spender infrage. Als er seine Anstellung verliert, schwindet die Hoffnung, auf eine baldige Operation. In großer Verzweiflung sucht Ryu eine Organhändlerin auf. Diese verspricht ihm, für eine Summe Geld und eine seiner Nieren, die passende für seine Schwester zu besorgen… doch der Plan geht gründlich schief.

SYMPATHY FOR MR. VENGEANCE


OLDBOY (2. Teil der Rache-Trilogie)

Oh Dae-Su wurde vor 15 Jahren entführt und fristet sein Dasein seither in einer Zelle. Wer für diese Tat verantwortlich ist, weiß er nicht. Nachdem er frei kommt, schwört er bitterlich Rache und such seinen Entführer. Was er nicht weiß…der Strudel aus Intrigen und Gewalt ist für ihn noch lange nicht beendet.

OLDBOY


LADY VENGEANCE (3. Teil der Rache-Trilogie)

Die achtzehn-jährige Lee Geum wird ungewollt schwanger. Aus Verzweiflung und Angst vertraut sie sich ihrem Lehrer Mr. Baek an und findet bei ihm Unterschlupf. Nach einiger Zeit bemerkt die junge Frau, dass ihr Lehrer ein grausiges Doppelleben zwischen Bildungsauftrag und Kindesmord führt. Lee Geum bleibt keine Wahl, sie muss gehorchen und tun, was von ihr verlangt wird…bis zu dem Tag, an dem die Rache Ihre sein wird.

LADY VENGEANCE


THREE…EXTREMES

In diesem Episodenfilm bekommt man drei unabhängig voneinander spielende Segmente zu sehen:

DUMPLINGS – Frau Li möchte nicht altern, ihre Abneigung gegen die Zeichen der Zeit ist so groß, dass sie von einer grauenvollen Verjüngungstherapie Gebrauch macht.

CUT – Ryu, ein erfolgreicher Horrorfilm-Regisseur kommt von einem anstrengenden Drehtag nach Hause und wird dort von einem verrückten übermannt. Als er zu sich kommt, findet er sich und seine Frau geknebelt und fixiert an seinem eigenen Set wieder. Ein Alptraum und gnadenlose Qualen bestimmen die nächsten Stunden.

BOX – Die erfolgreiche Schriftstellerin Kyoko lebt zurückgezogen in Japan. Jede Nacht plagen sie Alpträume, in denen sie von einem Unbekannten lebendig begraben wird. Als wäre dies nicht genug, sieht sie auch noch den Geist ihrer toten Schwester. Langsam beginnt sich Kyoko an ihre finstere Vergangenheit zu erinnern.

THREE...EXTREMES


THE HOST

Als das Militär Rücksichtslos den Han-Fluss mit Chemikalien verseuchte, wussten sie noch nicht, welche gigantischen folgen ihr tun haben wird. Aus dem vergifteten Wasser in Seoul erhebt sich ein amphibisches Monster.

TheHost


INTO THE MIRROR

Woo Young-Min ist ein ehemaliger Polizist. Sein neuer Job als Sicherheitsbeauftragter in einem Kaufhaus, welches demnächst Wiedereröffnung feiern soll, nachdem dort vor sechs Monaten eine Frau durch einen Brand gestorben war. Seltsamerweise häufen sich kurz vor der Eröffnung Selbstmorde unter den Angestellten…und die Leichen findet man immer in der Nähe eines Spiegels.

into the mirror


BEDEVILLED

Die hübsche Hae-won ist viel mit sich selbst beschäftigt, dies geht so weit, dass sie nach einem beobachteten Mord keine hilfreiche Aussage machen möchte. Als es auch bei ihrer Arbeit zu Problemen kommt, muss Hea-won in den Zwangsurlaub und erfährt dort eine unvorstellbare Grausamkeit. Hier könnt weiter in unserem Review lesen.

Bedevilled


PARASITE

Familie Kim verdient ihr Geld mit dem Falten von Pizzakartons, so trist wie dies klingt, ist auch ihr ärmliches Leben. Durch eine List ergaunert sich die Familie eine Anstellung bei den reichen Parks. Hier gehts zu unserem Review

parasite kritik


VERJÄHRUNG

Eine Blume an der Stelle, an dem ein kleines Mädchen vor fast fünfzehn Jahren entführt und ermordet wurde, bringt die Polizei und die Mutter auf eine neue Spur. Mehr darüber lest ihr in unserem Review.

verjährung


SNOWPIERCER

Die Erde wurde in eine globale Eiszeit gestürzt. Ein Zug befördert die letzten Menschen um den Planeten. Arm und Reich werden strickt voneinander getrennt… Dass dies keine gute Ausgangssituation für alle beteiligten ist, wird schnell klar. In unserem Review könnt ihr mehr darüber lesen. 

Snowpiercer


BURNING

Das Leben des studierten jungen Mannes Jong-soo lief nicht nach seinen Vorstellungen. Anstatt Schriftsteller zu werden, muss er sich mit Auslieferungsjobs über Wasser halten. Als er zufällig auf eine Freundin aus früheren Tagen trifft, scheint sich das Blatt für ihn zu wenden… vorerst. Hier könnt ihr mehr darüber lesen

burning review

Facebook Comments