News: THE PURGE – Trailer zum kommenden Film mit Ethan Hawke

Ein Szenario, das auch im wahren Leben eintreffen könnte. Eines der besten Mittel, um einen Horrorfilm zu machen, bei dem man Gänsehaut bekommt. Die Welle der Found Footage Filme und auch der Erfolg von Filmen, die auf wahren Begebenheiten beruhen sollen, haben bewiesen, dass die Horrorfilm-Fans sich am liebsten vor Dingen fürchten, die mit den eigenen Ängsten zu tun haben und auch bei uns Zuhause oder im gewohnten Umfeld eintreffen könnten.
THE PURGE von Regisseur James DeMonaco (STATEN ISLAND) handelt von einer scheinbar ganz normalen Familie. Doch das Umfeld, in dem sie leben, hat sich in den letzten Jahren stark verändert.

Die Gefängnisse im Land sind überfüllt, viele Verbrecher können nicht untergebracht werden. Die US-Regierung führt deswegen einen zwölfstündigen Zeitabschnitt ein, in dem jede illegale Handlung erlaubt ist und man keine Konsequenzen befürchten muss. Die Menschen, die darauf verzichten ihren Mitmenschen Leid anzutun, verbarrikadieren ihre Häuser und hoffen das die Zeit schnell umgeht. In den besagten Zwölf Stunden kann man die Polizei nämlich nicht erreichen! Eine Familie muss sich, trotz Schutzvorkehrungen, vor nächtlichen Besuchern schützen.

Vor der Kamera stehen unter anderem Ethan Hawke (SINISTER), Lena Headey (GAME OF THRONES), Edwin Hodge (RED DAWN), Max Burkholder (PARENTHOOD), Tony Oller (INSIDE THE DARKNESS) und Adelaide Kane (CANNIBAL RISING).

Der Film startet bei uns am 13.Juni 2013.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments