Trailer zum neuen Film von Rodrigo Cortés DOWN A DARK HALL

Am 17. August 2018 bringen Lionsgate und Rodrigo Cortés den 1974 veröffentlichten Jugendroman DOWN A DARK HALL von Lois Duncans in den USA auf die große Leinwand.

Was euch hier erwartet haben wir für euch rausgefunden:

In der Vorlage kämpft die 16-jährige Kit Gordy mit den merkwürdigen Vorkommnissen an ihrer neuen Schule, dem Blackwood-Internat von Madame Duret, nachdem sie wegen der Heirat ihrer Mutter gezwungen ist, dieses zu besuchen. Sie plante ursprünglich, mit ihrer besten Freundin, Tracy, zur Schule zu gehen, aber Tracy wurde trotz ihrer besseren Noten nicht akzeptiert. Somit ist Kit eine von gerade einmal vier Schülerinnen: sie selbst, Sandy, Ruth und Lynda. Die Fakultät besteht nur aus 3 Personen:  Madame Duret, Professor Farley und Jules (Madame Durets Sohn).

Die Briefe von Kit kommen nie zu Hause an, sie wird von Albträumen heimgesucht und entwickelt plötzlich ein ungeahntes und mysteriöses Talent als Pianistin. Auch die anderen finden plötzlich ungeahnte Talente, die sich überwiegend im Schlaf zeigen: Lynda, die vor dem Besuch der Schule keine künstlerischen Fähigkeiten zeigte, beginnt Landschaften auf professionellem Niveau zu zeichnen, Ruth ist in der Lage, extrem hohe Mathematik und Naturwissenschaften zu verstehen und zu praktizieren und Sandy bringt oft ihre Sonette mit, die ihr angeblich von einer Frau namens Ellis diktiert wurden.

Die Mädchen wissen endlich, was mit ihnen passiert, als Kit mitten in der Nacht am Piano der Schule aufgewacht ist und ein Stück gespielt hat, das sie noch nie gehört hat und von Jules dabei aufgenommen wurde. Sie zwingt Jules, ihr zu erzählen, was in der Schule vor sich geht, warum die Schüler plötzlich so viele neue Fähigkeiten besitzen und warum sie nur im Schlaf auftauchen.

Als Kit schließlich hinter das tödliche Geheimnis von Blackwood Hall kommt, scheint es kein Entrinnen mehr zu geben.

Am 18. April 2012 erklärte die Autorin der Twilight-Serie, Stephenie Meyer, die im April 2012 die Rechte zur Verfilmung bekam: „Meine Produktionsfirma, Fickle Fish, hat vor einiger Zeit die Option zu Lois Duncans Roman DOWN A DARK HALL erworben. […] Ich wuchs mit dem Lesen von Lois Duncans Romanen auf, und ich kann mein Glück nicht fassen, dass ich in dieses Projekt einbezogen werde. DOWN A DARK HALL war mein Lieblingsbuch ihrer Werke und das hat mir mit neun Jahren einige ernsthafte Albträume bereitet. „

Zum Cast ist bereits bekannt, das der Film unter anderem durch bekannte Namen wie AnnaSophia Robb (THE REAPING, JUMPER), Uma Thurman (KILL BILL VOL.1, THE HOUSE THAT JACK BUILT), Taylor Russell (SUSPENSION, LOST IN SPACE – VERSCHOLLEN ZWISCHEN FREMDEN WELTEN), Isabelle Fuhrman (ORPHAN – DAS WAISENKIND, AFTER EARTH) und Noah Silver (TYRANT, LAST KNIGHTS) besetzt ist.

Michael Goldbach und Chris Sparling schrieben das Drehbuch zum Film.

Zur Zeit ist für Deutschland leider noch kein Release bekannt, aber der Trailer, der vor kurzem veröffentlicht wurde, bietet uns schonmal einen ersten Einblick auf die übernatürliche Geschichte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments