Undergrounders: LITTLE REAPER – Kurzfilm von Peter Dukes

Übersetzt bedeutet Little Reaper so viel wie Gevatter Tod oder auch Sensenmann. Und wer hätte gedacht, dass genau dieser eine Tochter hat? Im Kurzfilm LITTLE REAPER hat der Grim Reaper mit seiner schwierigen Teenangertochter zu kämpfen und nun übernimmt Little Reaper für einen Tag die Aufgaben ihres Vaters. Da ist das Chaos vorprogrammiert.

Der knapp zehnminütige Film kommt aus dem Hause Dream Seekers Productions, die schon einige interessante Kurzfilme wie THE BEAST oder A GOBLIN’S TALE veröffentlicht haben. Regie führte Peter Dukes, der unter anderem auch als Produzent agiert. Vor der Kamera stehen Athena Baumeister (MONSTER & ME), John Paul Ouvrier (FROM INDONESIA WITH LOVE), John Michael Herndon (FOOTSTEPS), Katharine Stapleton (HAPPY HOLIDAYS), Disney-Star Allisyn Ashley Arm (SONNY MUNROE), Katy Townsend (TÖTET KATIE MALONE) und Sorsha Morava (A MODERN PRIDE AND PREJUDICE).

Für das Make-up sorgte die Künstlerin Jeong-Hwa Fonkalsrud, die schon für das Make-up in Filmen wie BLACK SWAN, VERWÜNSCHT oder HAPPY NEW YEAR mitverantwortlich war. Die Musik wurde von Giona Ostinelli komponiert und auch dieser hat schon einiges an Erfahrung mit Arbeiten an Filmen wie ATEMLOS oder DIE QUAL DER WAHL sammeln können.

Weitere Infos zu den Projekten von Dream Seekers Productions bekommt ihr auf der offiziellen Facebookseite oder unter www.DreamSeekersProds.com

Hier der Kurzfilm in voller Länge:

Little Reaper

Facebook Comments