Undergrounders: SCHÄFERHUND SÜSS-SAUER

schäferhund süss sauer

Muss man zu einem Titel wie SCHÄFERHUND SÜSS-SAUER noch viel sagen?
Vielleicht nur, dass alle beteiligten Hunde die Dreharbeiten gesund überstanden.

Worum es in dem knapp halbstündigen Kurzfilm geht, wird ansonsten schon beim Genuss des blutigen Trailers klar: Im Mittelpunkt steht Herr Lehmann, ein Gourmet, dem Pferd in der Lasagne nicht ausreicht und den besten Freund des Menschen auf dem Teller sehen will.

Die Macher des Film sind Pas(cal) und Fabien Dieckmeyer, die bereits für BAD TRIP verantwortlich waren.

Wer den Film sehen will, kann das z.B. auf dem AFTER DARK Festival in Gronau tun oder sich für 5 € ein Exemplar der DVD sichern.

Weitere Infos gibt es in jedem Fall hier

Facebook Comments