Verlosung: 2 x PET gewinnen

Thrillandkill (Horrorfilme und Thriller): pet cover

„Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt“…was schon Goethe wusste, hat auch für den liebeskranken Seth (Dominic Monaghan) Bestand. Als seine Angebetete nicht auf seine Annäherungsversuche eingeht, sperrt er sie kurzerhand im Keller eines Tierheims ein und entfacht damit eine Spirale der Gewalt.

Wir verlosen eine DVD und eine Blu Ray des am 23. Juni erscheinenden PET. Wer am Gewinnspiel teilnehmen will, sollte bis zum 2. Juli folgendes tun:

Lasst eurer Fantasie freien Lauf und sagt uns direkt hier oder in den Facebook-Kommentare, was ihr tun würdet, um aus einem Käfig eines Irren zu entkommen.
Außerdem brauchen wir für den Fall, dass euer Name gezogen wird, schon mal die Anschrift. Die geht an unser Kontaktformular.

Obwohl auch diesmal der Rechtsweg ausgeschlossen ist, wünschen wir euch allen viel Glück!

Ach ja, mehr Infos zum Film findet ihr in unserem Review:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Facebook Comments

One thought on “Verlosung: 2 x PET gewinnen

  1. Ideal-/ kämpferischer Fall:
    Treten, treten. Immer immer wieder gegen das Schloss bzw. die vermeintlich schwächste Stelle des Käfigtors treten. Auch wenn es noch so aussichtslos scheint.
    Allerdings nicht panisch mit 50 Tritten pro Minute, sondern mehr auf lange Sicht: „Immer immer wieder“. Allerdings nur heimlich in den Momenten wenn ich allein bin. Vorausgesetzt mir fällt KEINE Überwachungskamera auf. Während den anderen Momenten würde ich vermutlich versuchen mit meinem Entführer zu reden um aus meiner Lage zu entkommen, falls er einen auf sozial macht. Wenn er den Psycho raushängen lässt schweige ich lieber.
    Realität:
    Mein Gewinsel veranlasst den Entführer mich direkt zu töten, viel früher als geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.