Wir müssen reden: Es gibt keine Horrorfilme!

aliens_kein_horror

Ihr kennt das….Irgendwo erwähnt jemand beispielsweise die Worte ALIEN und Horrorfilm im gleichen Satz und sofort stürzt sich ein (hust) Filmexperte darauf und erklärt dir, warum ALIEN kein Horrorfilm ist.

In der Regel lautet die Aussage, dass man hier von einem Sci-Fi-Film spreche, es folglich kein Horrorfilm sein könne.
Die Möglichkeit, dass ein einzelner Film gleich zwei Genres abdeckt, ist offenbar völlig auszuschließen.
Das macht die Sache bei der Fortsetzung ALIENS natürlich auch nicht leichter? Ist der dann Action oder Sci-Fi? Wie schnell muss man sich bewegen, um von einem Actionflm zu sprechen? Wie futuristisch muss die Umgebung aussehen, um Sci-Fi zu sein?

Aber zurück zum Thema. Wir behaupten heute, warum es – dieser Logik folgend – Horrorfilme gar nicht gibt. Warum?
Das lest ihr hier:

Wir haben gerade schon erfahren, dass Science Fiction nie Horror sein kann.
So, dann nehmt mal neben der ALIEN-Reihe auch das PREDATOR-Franchise aus dem Schrank und natürlich wars das auch mit EVENT HORIZON, BLOB, DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT, DIE FLIEGE und auch dem Klassiker FRANKENSTEIN….immerhin ist das Erwecken von Toten „wissenschaftliche Fiktion“.
All die Zombie-Filme, bei denen die Infizierten eben wirklich nur infiziert sind und nicht tot, fallen ebenfalls unter Sci-Fi. Mach’s gut: 28 DAYS LATER und Co.

Kommt übrigens jemand auf die Idee Filme mit infizierten, unberechenbaren, gewalttätigen Menschenfressern in den Zombietopf zu werfen, wird dir garantiert ein Klugscheißer erzählen, dass das keine Zombies sind….wäre ja auch absurd.
Man muss also wenigstens ein paar Sekunden keinen Puls haben, bevor man sich Zombie nennen darf.
Wir sind hingegen noch nicht sicher, ob sich Zombies weiterhin als Zombies bezeichnen dürfen, ohne dass Voodoo involviert ist, aber das sollen die Anwälte klären.the hills have eyes_kein_horrorKlar ist, dass Backwood-Filme nichts anderes sind als Heimatfilme. Wenn ihr also nicht WENN DIE HEIDE BLÜHT oder SCHWARZWALDMÄDEL unter Horror einsortieren wollt, müsst ihr die WRONG TURN – Reihe, BEIM STERBEN IST JEDER DER ERSTE oder THE HILLS HAVE EYES aussortieren.
(die meisten Filme der WRONG TURN – Reihe solltet ihr so oder so aussortieren)

Den Satz, dass A SERBIAN FILM kein Horrorfilm ist, hört man öfters. Was wohl bedeutet, dass der Streifen trotz der provokanten und drastischen Art ein Familiendrama ist. SHINING natürlich auch.a serbian film kein horror

CONJURING, PSYCHO, AMITYVILLE HORROR, TEXAS CHAINSAW MASSACRE, selbst DRACULA können kein Horror sein, da sie auf Tatsachen beruhen wollen…also sind das nun Reportagen.

DER EXORZIST ist ein (zugegebenermaßen überlanger) Werbespot für die katholische Kirche….auch alle anderen Streifen mit Priestern und Weihwasser.

Splatterfilme wie INSIDE, HATCHET oder EVIL DEAD sind kein Horror, sie sind ja Splatter. Beides geht nicht.

Horrorkomödien existieren ohnehin nicht. Seit wann wird im Horror gelacht?
Damit fliegen als nächstes SLITHER, TUCKER & DALE VS. EVIL, SHAUN OF THE DEAD, ZOMBIELAND, BRAINDEAD und GREMLINS in den Müll.exorzist_kein_horror

Wichtig ist, dass Horrorfilme übernatürlich sein müssen (wir denken uns das übrigens nicht aus, so ein Humbug ist tatsächlich hin und wieder zu lesen), was diverse Filme von vorn herein aus dem DVD-Regal in den Abfall befördert.
Viele Filme der HALLOWEEN-, FREITAG DER 13- oder SAW- Franchises könnt ihr damit vergessen. Außerdem so ziemlich jeden Rape & Revenge und Home Invasion-Streifen….
Damit verabschieden sich auch THE STRANGERS, KIDNAPPED, FUNNY GAMES, THE LAST HOUSE ON THE LEFT und I SPIT ON YOUR GRAVE.saw_kein_horror

Mindfuck-Filme sind selbstverständlich kein Horror, denn etwas, das ich nicht kapiere, ist niemals Horror.

Wenn ihr all diese Regeln strikt befolgt habt, ist euer Regal nun deutlich leerer.
Bedankt euch dafür bei den Genre-Nazis, die glauben, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben, dabei aber vergessen, dass Schubladen nur dafür gut sind, anderen in wenigen Worten grob zu erklären, was ein Film bereithält.

Wir werden weiterhin über dunkle Filme sprechen. Ob die nun krank, brutal, verträumt, hart, schockierend, realistisch, verstörend, abartig, übernatürlich, gruslig…oder sogar Horror sind.

Facebook Comments