Lost & Found: FIVEMINUTES – Interaktiver Kurzfilm

fiveminutes_01Eigentlich wollten die zwei Studenten der Filmakademie Baden-Wüttemberg einen interaktiven Werbefilm drehen. Herausgekommen ist ein professioneller Zombie-Kurzfilm, für dessen Ende man selbst verantwortlich ist. Das hier eigentlich eine Werbebotschaft der Uhr G-Shock von Casio vermittelt werden sollte geht hier, zugunsten der Unterhaltung, aber etwas verloren.

 

Mit ihrer Idee konnten die Studenten die Londoner Agentur Unit9 überzeugen, die den interaktiven Kurzfilm finalisierte. Auch Casio zeigte schnell Interesse und übernahm einen Teil der Kosten.

Die Story ist einfach, wer sich nicht erinnern kann ist infiziert. John, der sich verletzt hat, bleiben 5 Minuten um heraus zu finden ob er Glück hatte oder nicht. Während seine Tochter Mia im Nebenzimmer wartet versucht er sich mit der Waffe am Kopf zu erinnern, während die Zombies lautstark die Tür von außen bearbeiten.

Eine interessante Mischung aus Kurzfilm und Videospiel mit einer Werbebotschaft. In Filmen nehmen wir es schon lange hin das der Hauptdarsteller eine Flasche Bier eines bekannten Herstellers in Richtung Kamera trinkt, nun feiert die Werbung Einmarsch in unsere Videospiele.

Dann kann es auch schon los gehen, könnt ihr John helfen sich zu erinnern?

http://www.fiveminutes.gs

Facebook Comments