News: TOO OLD TO DIE YOUNG – Serie von Nicolas Winding Refn

Regisseur Nicolas Winding Refn hat in den letzten Jahren mit seinen Werken polarisiert. Filme wie die PUSHER-Reihe, BRONSON, ONLY GOD FORGIVES oder DRIVE glänzten oftmals mit einer guten Story und tollen Bildern. Die einen mögen seine Filme, die auch vor expliziter Gewaltdarstellung nicht zurückschrecken, für andere ist es einfach too much. Nun hat sich Refn mit TOO OLD TO DIE YOUNG an eine Serie für Amazon Prime gewagt, die in diesem Jahr starten soll und jede Folge soll mit 90 Minuten Spielfilmlänge haben. Refn agiert hierbei als Produzent und Regisseur, das Drehbuch schrieb er gemeinsam mit Comic-Artist Ed Brubaker. Für die Musik arbeitet Refn erneut mit Komponist Cliff Martinez (DRIVE, TRAFFIC, SPRING BREAKERS).

Die Serie dreht sich um den Polizisten Martin, der die kriminelle Unterwelt von Los Angeles untersucht. Dabei trifft er unter anderem auf die russische Mafia, Kartellmitglieder aus Mexiko, Yakuza Soldaten und Berufskiller.

Zum Cast gehören Miles Teller (FANTASTIC FOUR), William Baldwin (THE PURGE), Nell Tiger Free (GAME OF THRONES), Alexander Gomez (TOTE MÄDCHEN LÜGEN NICHT), Celestino Cornielle (FAST & FURIOUS 8), Jena Malone (THE NEON DEMON) und John Hawkes (CONTAGION). TOO OLD TO DIE YOUNG soll im Frühjahr starten.

Facebook Comments