News: WHISPERS OF THE FOREST

„Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald…“ Wie die mehrfach verfilmte Grimm-Vorlage (z.B. HÄNSEL UND GRETEL: HEXENJÄGER) handelt auch der chilenische Genrebeitrag WHISPERS OF THE FOREST (GRITOS DEL BOSQUE) von Jorge Olguín (ETERNTAL BLOOD) von Menschen, die im Wald auf ziemlich verlorenem Posten ums Überleben kämpfen. Allerdings lauern hier im dunklen südchilenischen (Ur-)Wald keine Hexen, sondern die Geister jahrhundertealter Krieger auf eine Gruppe internationaler Forscher und ihre chilenischen Fremdenführerinnen.

Die Handlung bezieht sich stark auf Mythen der Mapuche, ein indigenes Volk, das die südamerikanischen Staaten Chile und Argentinien bewohnt. Mit den recht menschlichen Bäumen in WHISPERS OF THE FOREST wird deren Glauben interpretiert, wonach die Natur mitsamt ihren Objekten lebendig ist.

whispers

Der Film mit Fernanda Urrejola, Paulo Brunetti, und Felipe Contreras soll in 2014 erscheinen – und zwar in 3D. Laut Medienberichten handelt es sich damit um den ersten, komplett in 3D gedrehten, chilenischen Film.

Facebook Comments