News: WHITE CHAMBER: Klaustrophobie in der Kammer des Schmerzes

Horrorfilme und Thriller die auf begrenztem Raum spielen, gibt es einige. Da wären zum Beispiel SAW, BURIED, FROZEN, PANIC ROOM oder aktuell 12 FEET DEEP. Hinzu kommt, dass sich der Hauptcast in der Regel auf eine Handvoll Personen beschränkt.
WHITE CHAMBER reiht sich nahtlos in die Riege dieser Filme ein. Der Film spielt fast ausschließlich in einer futuristischen weißen Kammer, ähnlich wie in der CUBE Reihe aber auf eine Kammer beschränkt.

Handlung: Großbritannien in naher Zukunft. Ein Bürgerkrieg tobt und das Kriegsrecht wurde von der Militärregierung ausgerufen. Mit allem Mitteln soll die Opposition in die Flucht geschlagen werden. Die White Chamber, eine Art moderner Folterkammer, soll dabei helfen, Informationen von Rebellen zu erhalten. Eine Frau erwacht in einem gleißend weißen quaderförmigen Raum, eben dieser White Chamber. Eine unbekannte Stimme von außerhalb stellt ihr Fragen, welche sie aber nicht beantworten kann. So werden immer raffiniertere und grausamere Methoden anwendet, um die Frau zu quälen und um an die Informationen zu gelangen. Psychische Folter, Säureregen von der Decke, Elektroschocks… Mehr und mehr wird an der Gewaltschraube gedreht. Weiß die Frau am Ende vielleicht doch mehr als sie zugibt?

Man könnte glatt denken, es handle sich hier um den ersten Sci-Fi-Thriller, der die möglichen Folgen des Brexit zeigt.
Spannend und schockierend wirft WHITE CHAMBER die Frage auf, wie weit der Mensch in unsicheren Zeiten gehen darf um das zu bekommen was er will.

Die Hauptrolle spielt Shauna Macdonald, die wir bestens aus THE DESCENT 1 und 2, HOWL und aktuell POLAROID kennen. Ebenfalls mit von der Partie ist Oded Fehr, bekannt aus der RESIDENT EVIL Reihe und DIE MUMIE 1 und 2.

Nachdem WHITE CHAMBER 2018 bei einigen Festivals lief, wird er am 29. März in den USA als VOD veröffentlicht und in ausgewählten Kinos zu sehen sein. Über eine Veröffentlichung in Deutschland ist noch nichts bekannt.

Wie immer haben wir an dieser Stelle den Trailer für Euch.

Facebook Comments