Berkshire Country – Erste Details

Ein einsames Haus, ein unheimlich Fremder und es ist Halloween! Sicher nichts Neues, aber daraus kann man sicher einen spannenden Genrefilm machen. Das dachten sich wohl auch die Produzenten Tony Wosk (JUST FOR LAUGHS) und Bruno Marino (ANYTHING GOES) und wollen mit den Dreharbeiten zu BERKSHIRE COUNTRY im April 2013 in Toronto beginnen. Die Regie übernimmt Audrey Cummings und das Drehbuch stammt von Chris Gumble.

Im Film geht es um einen Teenanger, die widerwillig zusagt, an Halloween auf ein Kleinkind aufzupassen. Das Haus der Eltern ist ein einsames Landhaus, umso merkwürdiger ist es, als plötzlich ein kleiner junge mit einer Schweinsmaske an der Tür steht, und nach Süßigkeiten verlangt. Die scheinbar langweilige Nacht nimmt von nun an eine brisante Wendung.

Besucht die offizielle Facebookseite zu BERKSHIRE COUNTRY
www.BerkshireCountry-TheMovie.com

Facebook Comments