News: Blutig-witziger Zombiehorror in YUMMY

yummy

 

Die Schönheitschirurgie lässt heutzutage keine Wünsche mehr offen. Ob Brüste die in Schubkarren transportiert werden müssen, oder Augenlider, die am Hinterkopf festgeschnallt werden…eins sollte man allerdings beachten: Augen auf bei der Klinik – und Arztwahl!

Wie schief es gehen kann, wenn am falschen Ende gespart wird, zeigt uns Lars Damoiseaux in seiner Horrorkomödie YUMMY.

Das junge Paar Alison und Michael sind auf dem Weg zur plastischen Chirurgie in ein widerwärtiges osteuropäisches Krankenhaus. Die junge Frau möchte sich ihre Oberweite verkleinern lassen, während Ihre Mutter Sylvia zu einem weiteren Facelifting angereist ist.

Um sich die Wartezeit in der Klinik zu vertreiben, schlendert Michael durch eine verlassene Station der Klinik und stößt auf eine junge Frau, die geknebelt und an einen Operationstisch fixiert ist. Die hilflose Frau ist das Ergebnis einer experimentellen Verjüngungsbehandlung.

Michael möchte die Frau retten und befreien, was er nicht weiß: Er setzt damit ein tödliches Virus frei, welches seine Opfer in gefräßige Zombies verwandeln wird.

YUMMY wird am 24. April 2020 auf DVD (Niederlande) veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch den Trailer anschauen.

 

Facebook Comments