News: Eine Partynacht gerät in DEATH OF ME aus dem Ruder

Death of me

 

Die meisten dürften das Gefühl, verkatert nach einer Partynacht aufzuwachen, kennen. So geht es auch Christine und Neil die auf einer Insel vor der Küste Thailands Urlaub machen.
Sie werden verkatert und ohne jegliche Erinnerungen an die vergangene Nacht wach. Doch dann finden sie Aufnahmen auf Neils Kamera und sehen schockiert, wie er Christine zu ermorden scheint. Angesichts dieses schrecklichen Filmmaterials, das sich jeder Logik widersetzt, versuchen sie, die Ereignisse dieser Nacht zu rekonstruieren und finden sich schnell in einem Netz aus Rätseln, schwarzer Magie und Mord wieder.

Dieses Werk von Darren Lynn Bousman (SAW 2) trägt den Titel DEATH OF ME und zeigt uns unter anderem Maggie Q (STIRB LANGSAM 4.0), Luke Hemsworth (THOR: TAG DER ENTSCHEIDUNG), Alex Essoe (STARRY EYES) und Rome Romanne (ART OF THE DEAD).

Der Streifen erscheint in den USA ab dem 2. Oktober 2020 auf VOD. Ob und wann er zu uns nach Deutschland kommen wird, ist derzeit noch unklar. Bis dahin haben wir hier den Trailer für euch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments