News: Oldschool-Splatter in SKULL: THE MASK

Ein altes, dämonisches Artefakt in Form einer Maske entwickelt ein Eigenleben, mutiert zu einer Killer-Maschine mit übernatürlichen Kräften und macht die Stadt São Paulo unsicher. Die Polizistin Beatriz Obdias folgt der blutigen Spur des Killers und wird am Ende auf eine harte Probe gestellt.

Der brasilianische Regisseur Armando Fonseca liefert mit SKULL: THE MASK seinen ersten Spielfilm ab. Ganz im Stil von Klassikern wie BRAINDEAD und TANZ DER TEUFEL setzt der Film auf handgemachte Effekte und geizt auch nicht mit Kunstblut. Auch der Look des Films erinnert stark an frühere Werke, was ihn jetzt schon zu einem Geheimtipp für Fans alter Schule macht.

Wann genau SKULL: THE MASK für das Heimkino erscheint, ist noch nicht bekannt aber hier könnt ihr schon den Trailer sehen und euch selber einen Eindruck verschaffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments