News: Serienadaption von Horror-Game DETENTION

Serienadaption von DETENTION auf Netflix

Greenwood Highschool, 1990. Die Schülerin Yunxiang Liu, betritt zufällig einen verbotenen Bereich auf dem Schulgelände, wo sie auf den Geist von Ruixin Fang trifft. Diese berichtet ihr über eine Tragödie, die sich vor 30 Jahren an der Schule abspielte: eine Verfolgung  von einer Gruppe junger Studenten und Lehrer, die in der Ära der Zensur für ihre Freiheit kämpften.
Wie quälende Albträume kehren ihre Geschichten an die Schule zurück und warten darauf erzählt und enthüllt zu werden.

DETENTION ist ein chinesisches Survival-Horror-Game, welches vom taiwanischen Spieleentwickler „Red Candle Games“ herausbracht wurde. Es spielt in den 60er Jahren in Taiwan. Das Spiel enhält religiöse Elemente, die auf der dortigen Kultur und Mythologie basieren.
Dieses Spielprinzip hat Netflix nun aufgegriffen und am 5. Dezember eine Serienadaption unter den Titel DETENTION gestartet. Jeden Samstag soll eine neue Folge erscheinen, deren Laufzeit jeweils 60 Minuten beträgt. Die komplette Serie umfasst insgesamt acht Episoden. Für die internationale Veröffentlichung wurde die Serie nicht synchronisiert, erhielt jedoch Untertitel in verschiedenen Sprachen, darunter auch auf Deutsch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments