News: SHREW´S NEST bekommt US-Remake

 

In Amerika ist es ja mittlerweile ein Trend geworden, zu bekannten Produktionen aus dem Ausland eine eigene Interpretation des Films auf den Markt zu bringen. Gerade Filme aus Frankreich (MARTYRS, INSIDE) und Spanien (REC) werden da gerne wieder neu aufgelegt. Aus Spanien kommt nun auch der nächste Kandidat für die US-Remake-Welle. Die Rede ist von SHREW´S NEST.

Paramount Pictures plant den Film und hat auch schon eine Regisseurin gefunden. Rachel Chavkin (NATASHA, HADESTOWN) wird den Film machen und mit Luke Piotrowski und Ben Collins (SUPER DARK TIMES) sind auch schon zwei für das Drehbuch gefunden.

SHREW`S NEST wurde im Jahr 2014 von den beiden Regisseuren Esteban Roel und Juanfer Andrés veröffentlicht. Im Original lebt die Schneiderin Montse Mitte der fünfziger Jahre zurückgezogen in ihrer Wohnung, da sie unter Agoraphobie, der Angst vor öffentlichen Plätzen und großen Menschenmengen, leidet. Nur ihre jüngere Schwester ist die Verbindung zur Aussenwelt. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Nachbar Carlos die Treppe runterstürzt und schwer verletzt vor ihrer Tür liegt. Montse nimmt sich seiner an und kümmert sich in ihrer Wohnung um den Verletzten. Als Carlos und ihre Schwester sich näher kommen, weckt dieses unbekannte Gefühle in Montse. Was als Pflegen des Verletzten anfängt, entpuppt sich schnell als Obsession.

Hier könnt ihr nochmal den Trailer des Originals sehen:

 

 

Facebook Comments