News: THE LAST WILL AND TESTAMENT OF ROSALIND LEIGH

Regisseur Rodrigo Gudino sitzt als Herausgeber des Rue Morgue Magazins natürlich direkt an der Quelle, was das Horrorgenre betrifft. Seine Kurzfilme THE EYES OF EDWARD JAMES, THE DEMONOLOGY OF DESIRE und THE FACTS IN THE CASE OF MISTER HOLLOW wurden auf vielen Filmfestivals aufgeführt und haben einige Awards gewonnen. Nun wird es Zeit für seinen ersten Spielfilm. THE LAST WILL AND TESTAMENT OF ROSALIND LEIGH lief schon im letzten Jahr auf diversen Veranstaltungen und wird hoffentlich bald veröffentlicht werden.

Der letzte Wille seiner Mutter war es, dass der Antiquitätensammler Leon ihr Haus erbt. Zu Lebzeiten kannte er seine Mutter kaum, doch nun muss er mehr über sie erfahren als ihm lieb ist. Die Dame glaubte scheinbar an einen mysteriösen Kult. Nach kurzer Zeit bekommt Leon den Verdacht, dass der Geist seiner Mutter noch immer in dem Haus ist und versucht ihn zu kontaktieren.

Vor der Kamera stehen Aaron Poole (DER SAMARITER), Vanessa Redgrave (BRIEFE AN JULIA), Julian Richings (SAW 4), Charlotte Sullivan (388 ARLETTA AVENUE), Stephen Eric McIntyre (HORSEMEN) und Mitch Markowitz (CRAZY PEOPLE).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments