News: Trailer zu WINNIE THE POOH: BLOOD AND HONEY

winnie the pooh blood and honey

So habt ihr Pu der Bär noch nicht erlebt. Während die freundliche Disney-Figur in unserer Jugend zusammen mit seinen Freunden Ferkel und Tiger harmlose Abenteuer erlebte, macht Pu nun in einem Horrorfilm Jagd auf junge Touristen.

Worum geht es in WINNIE THE POOH: BLOOD AND HONEY?
Nachdem der Besitzer Christopher Robin Pu und seine Freund zurücklässt, hat der gutmütige Bär die Schnauze gestrichen voll. War das Stibitzen von Honig bislang das Einzige, was er sich zu Schulden kommen ließ, ist nun Schluss mit freundlichem Gehabe. Pu und Ferkel suchen Ärger und die Teens, die in ihren Wäldern aufkreuzen bekommen das zu spüren. Christopher sucht seine ehemaligen Spielkameraden, aber werden die ihm vergeben?

Da Winnie the Pooh, wie er im Original heißt inzwischen public domain, also nicht mehr urheberrechtlich geschützt ist, kam Rhys Frake-Waterfield auf die Idee der Kinderbuchfigur ein wenig dunkles Leben einzuhauchen.
Der Regisseur ist bereits für PETER PAN’S NEVERLAND NIGHTMARE und verschiedene Trashwerke verantwortlich und der Trailer zu WINNIE THE POOH: BLOOD AND HONEY deutet an, dass man hier wieder einen wenig kinderfreundlichen B-Film mit reichlich Blut zu sehen bekommt.

Wann erscheint WINNIE THE POOH: BLOOD AND HONEY?
In den USA soll der Film im Dezember 22 veröffentlicht werden, ein deutscher Termin ist derzeit noch offen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.