News: Trailer zum neuen Netflix – Film THE PLATFORM veröffentlicht

der schacht the platform

Ein vertikales Gefängnissystem mit einer Zelle pro Ebene und jeweils zwei Personen pro Zelle, aber bloß eine Nahrungsplattform, welche durch die Stockwerke gleitet?

Darum geht es in dem neuen Werk von Galder Gaztelu-Urrutia mit dem Titel THE PLATFORM.
Hier spielt sich alles in einer Zukunft ohne Ressourcen ab, in der Menschen in einem vertikalen unterirdischen Gefängnis leben können. Goreng wacht hier in Level 18 auf und entdeckt die Struktur dieses Gefängnisses: nur eine Zelle mit einer Höhe von 6 Metern pro Stockwerk und einem rechteckigen Loch in der Mitte, durch das eine Plattform mit dem Essen für alle Insassen hinab sinkt. Allerdings bleibt sie bloß 2 Minuten pro Stockwerk stehen.

Das Drehbuch stammt von David Desola (ALMACENADOS) und Pedro Rivero (BIRDBOY: THE FORGOTTEN CHILDREN).

Zum Cast gehören unter anderem Ivan Massagué (PANS LABYRINTH), Zorion Eguileor (THE TIME IN BETWEEN), Antonia San Juan (ALLES ÜBER MEINE MUTTER), Emilio Buale (THE GUNMAN) und Alexandra Masangkay (DREAMLAND).

THE PLATFORM wurde bereits letztes Jahr auf diversen Film – Festivals aufgeführt und wird ab dem 20. März auf Netflix zu sehen sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Facebook Comments