Was das R-Rating für ES bedeutet

Diese Woche war überall zu lesen, dass die im September erscheinende Neuadaption von Stephen Kings ES in den USA mit einem R-Rating ausgestattet wird. Tolle Info, aber was bedeutet das in der Praxis? Zunächst muss man wissen, dass es in den USA die Motion Picture Association of America gibt, die ähnlich wie bei uns die [Weiterlesen…]

Kolumne: Der Film, den ich nie wieder sehen werde

  Wir alle haben diesen Film. Diesen einen Horrorfilm, der uns die Kindheit ruinierte. Uns nächtelang wachhielt, Alpträume bereitete und an unseren Gehirnwindungen nagte. Offen gestanden, gab es in meiner Kindheit einige dieser Filme. Ich war zu jung, als ich das erste Mal THE FOG sah und immer noch zu jung als ich das erste [Weiterlesen…]

Die Ärgernisse im Horror

Die Welt des Horrors ist einzigartig und es gibt vieles war wir daran lieben. Das Genre ist riesengroß, beinhaltet Filme, Bücher, Spiele, Serien, Events und vieles mehr, reicht von fast-noch-familientauglich bis zu nicht-beim-ersten-Date-schauen und macht viele Menschen happy…so seltsam das in dem Zusammenhang klingt. Aber es gibt einige Dinge, die uns Fans aufregen und ärgern. [Weiterlesen…]

Kolumne: 5 Gründe für die Krise bei THE WALKING DEAD

War das eine Eröffnung oder was? Da wartet man ein halbes Jahr darauf um zu erfahren, welchem unserer Helden der Schädel mit dem Baseballschläger zertrümmert wird und dann liefert THE WALKING DEAD eine der härtesten Episoden ever ab. Nicht nur aufgrund der gezeigten Gewalt, sondern auch weil (Achtung Spoiler) nicht einer, sondern gleich zwei beliebte [Weiterlesen…]

Die Doppelmoral im Horror

Tanz der Teufel

Wenn ihr das lest, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihr Horrorfilme genauso liebt wie wir. Vielleicht mögen wir nicht die gleichen Filme, aber das Genre ist riesengroß und von Streifen, die die Zuhilfenahme des Gehirns verbieten bis zu echten Hirnfickern, von Ein-Mann-Kammerspielen bis zu massiven Massenszenen, von Blutarmut bis Blutregen, ist geschmacklich für jeden was [Weiterlesen…]

Die Odyssee von JEEPERS CREEPERS 3 und seinem Regisseur Victor Salva

Seit vielen Jahre geht das Gerücht um, dass JEEPERS CREEPERS 3 gedreht wird. Wenigstens alle 12 Monate überschwemmt eine Newswelle die gängigen Horrorseiten und man könnte denken, dass ein Release unmittelbar bevorsteht, bevor die Begeisterung schnell wieder abebbt und wie der Creeper im Film, ziehen sich auch die Gerüchte rasch wieder zurück. Zuletzt schien es [Weiterlesen…]

Die Lügen der Horror-Cover

Stell dir vor du bist auf einer Party und lernst deinen Traumtypen / deine Traumfrau kennen. Es funkt sofort zwischen euch und ihr vergeudet keine Zeit und geht zusammen nach Hause. Dort folgt die Ernüchterung. Das sind nicht die versprochenen 20cm, die Hängebrüste wurden durch einen Push-Up geschönt und ungeschminkt sieht die Realität ganz anders [Weiterlesen…]

THE WALKING DEAD geht weiter… wer lebt, wer stirbt??

Auch wenn wir uns zuletzt hin und wieder kritisch geäußert haben, werden wir heute Abend vorm Fernseher sitzen und miterleben, wie es bei THE WALKING DEAD weitergeht und wie immer ist die große Frage wer wird leben, wer wird sterben? Wir erinnern uns: eine der letzten Szenen vor der Winterpause führte Rick und einige andere [Weiterlesen…]

Kolumne: Und täglich grüßt das Mediabook

Das Regal pfeift aus dem letzten Loch. Die Aufhängungsschrauben kämpfen gegen die schier untragbare Last an. Das Regalbrett biegt sich sichtbar. Vorsichtig bugsiere ich eine weitere DVD zu ihren hunderten Artgenossen. Das Regal ächzt leicht, aber es hält. Puuh. Anmutig thront sie dort, die neue Scheibe. Ein letzter zufriedener Blick wird unterbrochen vom Handy-Wecker – [Weiterlesen…]

Gedanken zu THE WALKING DEAD – Staffel 6

Wenn es euch geht wie mir, sitzt ihr heute Abend mit langem Gesicht vorm Fernseher und schaut um kurz vor 9 mal bei Fox vorbei, nur um festzustellen, dass THE WALKING DEAD tatsächlich in der Halbzeitpause ist. Für Fans der Serie ist nun bis Februar der Beißer-Blues angesagt. Dabei war Staffel 6 für mich bisher [Weiterlesen…]

Wie TEXAS CHAIN SAW MASSACRE unser Leben änderte

Texas Chainsaw Massacre

Gestern Abend erlebten wir etwas, dass es sonst nur zu Fußball-WM-Endspielen und totalen Sonnenfinsternissen gibt: Einen Moment, dem man sich nicht entziehen konnte, einen Augenblick des Innehaltens, eine Sekunde der Andacht. Dem Großteil der Bevölkerung dürfte die Besonderheit des TV-Abends nicht einmal aufgefallen sein, es sei denn, man ist ein Horrorfan. Dieser kleinen Bevölkerungsschicht ist [Weiterlesen…]

Under The Knife: Die rentabelsten Filme

Falls ihr euch fragt, welche Art von Horrorfilmen wir in der nächsten Zeit zu sehen bekommen, könnte ein Blick auf die Grafik der rentabelsten Filme von 1982 bis 2014 helfen. Dass PARANORMAL ACTIVITY und BLAIR WITCH PROJECT mit wenig Geld entstanden und unglaubliche Summen einspielten, dürfte für die wenigesten neu sein, dass die paranormalen Aktivitäten [Weiterlesen…]

Preise auf Fan-Conventions

Auf Facebook machte letzte Woche ein Bild die Runde, das offenbar auf einer Fanconvention aufgenommen wurde. Die Veranstaltung war die Horrorhound Convention in Cincinnati, die Preisliste gehört zu Alanna Masterson, die viele als Tara in THE WALKING DEAD kennen. Wer nicht weiß, was mit der Preisliste gemeint ist: Frau Masterson verlangte 50$ für eine Unterschrift, [Weiterlesen…]

Wer spielt den neuen Pennywise?

Vermutlich kennt jeder von euch die ES-Verfilmung von 1990 und vermutlich finden sie viele gut. Darum soll es heute aber nicht gehen, denn das Remake kommt, ob einem das nun passt oder nicht. Klar ist, das Cary Fukunaga Regie führen wird, unklar ist, wer Pennywise, den Clown spielen wird. Wir haben für euch verschiedene Kandidaten [Weiterlesen…]

Under The Knife: Crowdfunding mit Rob Zombie – Darf der das?

rob zombie

Als vor ein paar Jahren der Begriff Crowdfunding die Runde machte, zauberte das ein Lächeln auf die Gesichter vieler junger Filmemacher, die grandiose Ideen in der Schublade liegen hatten, diese aber aufgrund der eigenen leeren Sparschweine und versiegelter Kassen potentieller Geldgeber nie umsetzen konnten oder aber einfach unglücklich darüber waren, dass irgendwer immer noch ein [Weiterlesen…]

Under The Knife: Der Amoklauf in Kalifornien

Es ist mal wieder so weit. Nach dem Amoklauf vom Freitag bei dem ein offenbar sozial und/oder geistig Gestörter 6 Menschen erschoss, hat sich herausgestellt, dass der Täter gerne Horrorfilme sah. Genannt wurden u.a. AMERICAN PSYCHO und DEXTER, aber auch Machwerke, die weniger Qualität besitzen. Natürlich schlägt das die üblichen Wellen. Während es offenbar sogar [Weiterlesen…]

Under The Knife: War früher alles besser?

Horrorfilme

Vor einiger Zeit bin ich im Internet über dieses Bild gestolpert. Zunächst fand ich es lustig…dann schlichtweg beängstigend! Das Ganze ist sicher scherzhaft gemeint, aber ein wahrer Kern lässt sich kaum verleugnen. Stimmt es, was wir hier sehen? Haben sich Horrorfilme derart zum Schlechten entwickelt? Kann man Vampire inzwischen auf in der Sonne glitzernde Weicheier [Weiterlesen…]

Under The Knife: Unsere Wünsche an THE WALKING DEAD

the walking dead staffel 4

Am 19. Oktober startet auf Fox die 4. Staffel THE WALKING DEAD und natürlich werden wir alle vorm Fernseher sitzen und uns das Schicksal der Überlebenden anschauen. Aber wir haben auch ein paar Wünsche, wie es weitergehen soll. Achtung: Wenn ihr Staffel 3 noch nicht gesehen habt (läuft zu Halloween auf RTL 2), besteht Spoilergefahr [Weiterlesen…]

Under The Knife: Der Fall Lianne Spiderbaby

Lianne

Was haben diese Personen gemeinsam? Guttenberg, Schavan, Spiderbaby? Ihnen wird vorgeworfen geistiges Eigentum anderer gestohlen und als ihr eigenes ausgegeben zu haben. Karl-Theodor zu Guttenberg und Annette Schavan kennt man aus der Tagesschau. Lianne Spiderbaby nur wenn man etwas tiefer in der Materie steckt und sich für Horrorfilme, Exploitation und Grindhouse interessiert. Lianne betrieb eine [Weiterlesen…]

Under the Knife: Gedanken zum Untergang

So Freunde, morgen ist es soweit: Weltuntergang! Und das nur, weil ein paar Mayas vergessen haben, das Kalenderblatt zu wenden. Die Anzeichen häufen sich ja schon lange und man hat den Eindruck, dass die vier Reiter der Apokalypse (1)Bahnverspätungen, (2)verwirrte Weihnachtseinkäufer, (3)das RTL-Nachmittagsprogramm, (4)Peer Steinbrück längst aufgesattelt haben. Irgendwie traurig, aber Leute wie uns sollten [Weiterlesen…]