News: 6 neue Kurzfilme beleben pünktlich zum 40. Jahrestag die ALIEN – Saga wieder

Ridley Scotts ALIEN hat schon vor Jahren viele Menschen durch seine bedrückende Atmosphäre in seinen Bann gezogen.
Zum 40 – jährigen Bestehen dieses Werkes gaben 20th Century Fox und Tongal letztes Jahr eingefleischten Fans die Möglichkeit originelle Kurzfilme, welche im ALIEN – Universum angesiedelt sind, zu entwickeln und produzieren.
So kamen mehr als 550 Werke von diversen Filmemachern zusammen, aus denen schließlich sechs Geschichten ausgewählt wurden, die zu diesem Anlass gezeigt werden sollen, wobei jeder der sechs Filme eine neue, individuelle Erzählung liefert.

Die Titel lauten:

ALIEN: ALONE von Noah Miller

ALIEN: CONTAINMENT von Chris Reading

ALIEN: HARVEST von Benjamin Howdeshell

ALIEN: NIGHT SHIFT von Aidan Breznick

ALIEN: ORE von den Spear Sisters

ALIEN: SPECIMEN von Kelsey Taylor

Um was es sich in den jeweiligen Filmen dreht, haben wir unten, zusammen mit dem offiziellen Teaser, für euch aufgeführt.

Ausgestrahlt werden sie im Wochentakt auf IGN, ab dem 29. März diesen Jahres. Ab dem 3. Mai 2019 sind sie dann auch auf der Website von AlienUniverse verfügbar.


ALIEN: ALONE
Ein verlassenes Crewmitglied an Bord des aufgegebenen chemischen Transportunternehmens Otranto namens Hope, hat ein Jahr lang versucht, ihr Schiff und sich selbst am Leben zu erhalten. Doch nachdem sie eine versteckte Fracht entdeckt, schwebt sie in Lebensgefahr.

ALIEN: CONTAINMENT
In einer kleinen Rettungskapsel befinden sich vier Überlebende, die versuchen herauszufinden wie es zur Zerstörung ihres Schiffes kam. Doch das ist längst nicht ihr größtes Problem, denn keiner weiß, ob sich nicht einer von ihnen infiziert hat.

ALIEN: HARVEST
Die überlebende Crew eines beschädigten Space Harvester hat nur noch einige Minuten zeit, um das Notfall – Evakuierungs – Shuttle zu erreichen. Ein Bewegungssensor ist ihr einziges Navigationswerkzeug, das sie in Sicherheit bringen kann, während sie eine Kreatur terrorisiert. Die größte Bedrohung jedoch, hat sich bereits ganz in Sichtweite versteckt. Gelangt ihnen die Flucht?

ALIEN: NIGHT SHIFT
Ein verschwundener Weltraum-Trucker wird plötzlich hungrig und desorientiert aufgefunden.Er bekommt Zutritt zum Versorgungslager der Kolonie, in dem sich sein Zustand verschlechtert, bis sich schließlich ein junger Versorgungsarbeiter der Angelegenheit annimmt.

ALIEN: ORE
Eine fleißige Bergarbeiterin einer Minenkolonie, wünscht sich ein besseres Leben für sich und ihre Familie. Als bei ihrer Schicht der Tod eines Bergmanns unter mysteriösen Umständen aufgedeckt wird, muss sie sich entscheiden, ob sie fliehen oder sich ihren Ängsten stellen wird, um für die Sicherheit ihrer Familie zu kämpfen.

ALIEN: SPECIMEN
Julie, eine Botanikerin, entnimmt, während einer Nachtschicht in einem Kolonialgewächshaus, verdächtige Bodenproben. Trotz aller Bemühungen wird das Labor unerwartet vollständig heruntergefahren und sie ist somit eingesperrt. Doch das ist bei weitem nicht ihr einziges Problem, denn ein außerirdisches Exemplar ist der geheimnisvollen Ladung entkommen, und ein Katz- und Mausspiel beginnt, während die Kreatur nach einem Wirt sucht.

Facebook Comments