Lost & Found: Modekollektion à la Leatherface

L&F PETA

Wie wäre es denn mit  einer neuen, schicken Lederjacke? Vielleicht auch passende Leder-Boots dazu? Gerne!
Und das beste: Alles ist aus qualitativ hochwertiger Menschenhaut gemacht!
Ja ihr habt richtig gelesen, Menschenhaut!

Na gut, diese Kleidungsstücke sind nicht wirklich zu kaufen. Sie sind Bestandteil der neusten Schock-Kampagne der Tierschutzorganisation Peta. Dass die Tierschützer bei ihren Aktionen nicht vor expliziten Bildern zurück schrecken, ist nichts neues. Jedoch wurden hier bisher überwiegend leidende Tiere genutzt, um die Gesellschaft auf Tierquälerei aufmerksam zu machen.
In diesem Falle, hat Peta seine Strategie geändert und eine fiktive Kollektion aus Menschenhaut geschaffen. L&F PETA

Uns als (Achtung Wortwitz) eingeFLEISCHte Horror-Fans, erinnern diese Kleidungsstücke natürlich ein wenig an die Kultfigur LEATHERFACE aus dem TEXAS CHAINSAW MASSACRE Franchise.
Ob er wohl als kreativer Berater zur Seite stand? Zumindest würden ihm diese Kluften wahrscheinlich gut gefallen.
Die komplette Kollektion könnt ihr euch auf der Seite  www.urbanoutraged.com anschauen, die wie ein realistischer Online-Shop aufgebaut ist.

L&F PETA

 

 

 

Facebook Comments