News: BIOSHOCK – Verfilmung von Netflix

bioshock news

Little Sisters und Big Daddies, ihr müsst nun entweder stark sein, oder ihr könnt euch darauf freuen, denn der Horror-Ego-Shooter BIOSHOCK wird die nächste Netflix-Adaption eines Spiels sein.
Die Regie übernimmt Francis Lawrence, der sich schon für CONSTANTIN oder I AM LEGEND verantwortlich zeichnete.
Außerdem wird Michael Green (BLADE RUNNER 2049) das Drehbuch schreiben.

Netflix hat sich für den BIOSHOCK-Film mit Take-Two Interactive zusammengetan und plant nicht nur einen Hauptfilm, sondern möchte ein ganzes Filmuniversum der Spiele erschaffen.

Die BIOSHOCK-Videospielserie, die in verschiedenen dystopischen und visionären Landschaften spielt, mixt Horror und Sci-Fi. Somit entstand eine kaputte Welt, die sich traute, existenzielle und gesellschaftliche Fragen zu stellen, was die nachkommenden Spiele stark beeinflusste.

Ein Teil des Spielekonzepts bestand darin, dass im Verlaufe des Spiels der Gamer auf kleine Mädchen trifft, diese sind die Little Sisters. Zudem gibt es die Big Daddys, ihre Aufgabe ist es, die kleinen Mädchen zu beschützen. So niedlich die Little Sisters auch klingen mögen, sie sind kleine, genetisch manipulierte Mädchen, die das Blut von Leichen mittels einer Spritze aufsaugen, trinken und in eine Substanz namens ADAM umwandeln. Außerdem wurden die Mädchen so erzogen, dass sie die Leichen für Engel halten und immer in der Nähe eines Big Daddy bleiben.

Über dieses Project werden wir zukünftig wohl noch eine Menge hören…

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.