News: CIRCUS OF THE DEAD

Spätestens seit Pennywise ist der böse Clown gern gesehener Protagonist eines Horrorfilms und nicht nur kleine Kinder fürchten sich vor den bunten Gestalten, die eigentlich einmal zur Erheiterung der Menschen gedacht waren.

War bei Stephen Kings ES lediglich ein Clown aktiv, sind in CIRCUS OF THE DEAD gleich mehrere sadistische Clowns am Werk. Diese haben Spaß daran, mit ihren Gefangenen ein paar Spiele zu spielen. Wobei fraglich sein dürfte, ob ihre Opfer dieselben Glücksgefühle verspüren.

In Regisseur Billy Pons (DOLL BOY) Horrorzirkus tanzen neben Bill Oberst Jr. (CHILDREN OF SORROW) auch noch Parrish Randall (GUT INSTINCTS), Brad Potts (PUPPET MASTER X: AXIS RISING), Chanel Ryan, Ryan Clapp, Rusty Edwards und Mike Williams als weiß geschminkte Clowns dunkle Blutspuren in das Zelt. Seine Figur „Papa Corn“ beschreibt Oberst Jr. als:

„a homicidal serial rapist with a taste for necrophilia. His day job happens to be as a circus clown. He and his highly-disturbed fellow clowns use the circus as cover for some of the darkest and most graphic acts of violence“

Bleibt die Frage, wann der blutrünstige Streifen bei uns zu sehen sein wird – in den USA wird CIRCUS OF THE DEAD am 2. Mai 2014 Premiere feiern. Bis dahin: Manege frei für ein paar der bislang bekannten Fotos:

(Mehr Material findet ihr auf der Facebookseite zum Film)

Facebook Comments