Review: BEHIND YOU (2020)

behind you review
BEWERTUNGEN:
Redaktion: 3.5

Please rate this

Noch keine User-Ratings

Darsteller: Addy Miller, Jan Broberg, Elizabeth Birkner, Philip Brodie, James C. Morris
Regie: Andrew Mecham, Matthew Whedon
Drehbuch: Andrew Mecham, Matthew Whedon
Länge: 86 mim.
Land:
Genre: ,
Veröffentlichung: 2. September 2021 DVD & Blu-ray
Verleih/ Vertrieb: Tiberius

Ein weiterer Haunted House-Streifen, der uns mit Spiegeln das Fürchten lehren will, ist BEHIND YOU. Anfangs noch spannend, eine schöne Story erwartend, muss man schon hart im Nehmen sein, um durchzuhalten.

Story

Zwei junge Schwestern werden zu ihrer entfremdeten Tante geschickt und bemerken, dass hier alle Spiegel entweder bedeckt oder versteckt sind. Bald lernen sie auch, was der schreckliche Grund dafür ist: Eine der Schwestern entdeckt im Keller einen Spiegel und lässt unwissentlich einen bösartigen Dämon frei.

Alice im Spiegel

Poetisch werden wir in BEHIND YOU eingeführt, als eine Geschichte vorgelesen wird, die doch bekannt sein dürfte.

Hüte dich vor dem Jabberwock, mein Sohn!
Die Kiefer, die beißen, die Krallen, die fangen!
Hüte dich vor dem Jubjub-Vogel und
meide den schäumenden Bandersnatch!

behind you review 1

Diese Zeilen stammen aus dem Buch ALICE IM SPIEGELLAND, eine Fortsetzung des bekannten ALICE IM WUNDERLAND von Lewis Carroll. Die kleine Zuhörerin Angela soll sich nach dieser wenig kindgerechten Geschichte schlafen legen, was ihr sichtlich missfällt. Um dem Mädchen das Grauen auszutreiben, erklärt Beth ihrer kleinen Schwester, dass es nur ein Buch ist, und niemand durch Spiegel gehen kann. Allerdings rechnete Beth nicht mit den Dämonen, die sich tatsächlich hinter dem Glas versteckten und nur auf ihre Gelegenheit warteten.

40 Jahre später

Nachdem ihre Mutter verstorben und der Vater noch verreist ist, werden die Mädchen Claire und Olivia zu ihrer Tante Beth gebracht, die sich ein paar Tage um die beiden kümmern soll. Beth ist wenig begeistert davon und heißt die Kinder mit einem freundlichen: ich will sie nicht hier haben, willkommen. So müssen sich die Kleinen und ihre Tante arrangieren und Beth nennt ihre Hausregeln. Diese besagen unter anderem, dass keiner nachts herumschleicht und der Keller nicht betreten wird. Spiegel gibt es in diesem Haus keine, zumindest sollen wir das denken.

Jan Broberg (MANIAC) die Mime der Beth, spielt unterkühlt und so soll ihre Rolle auch sein. Leider ist Jan auch die einzige, der man ihr Spiel abnimmt, während andere Rollen überladen oder einfach wierde wirken, wie zum Beispiel Charles, der von Philip Brodie (OUTPOST) gespielt wird.

behind you review 2

Haunted House Nr. 3400

Ein Haus, dessen Vorgeschichte, Familiendrama, die Geister sowie Dämonen der Vergangenheit im Wechsel. So könnte man das Rezept beschreiben, aus dem Haunted House-Filme gemacht werden, was dabei herauskommt, ist leider zum großen Teil Einheitsbrei. BEHIND YOU will mit einer weiteren Geschichte Punkten, die Spiegel als Portal für böse Mächte nutzt, was in Horrorfilmen wie OCULUS oder MIRRORS gut funktionierte, muss also auch hier klappen. Leider fehlt es aber an allen Ecken und Kanten, um erst einmal die nötige Atmosphäre aufzubauen.

Vertane Chance

Ein leichter Anflug von Grusel ist manchmal spürbar, verfliegt aber schnell wieder, sobald einer der Protagonisten zu sprechen beginnt. Die Dialoge sind ein weiterer Punkt, der nicht rund und schon gar nicht unterhaltsam ist. Hinzu kommen Szenen, die jegliche Logik vermissen lassen. Figuren, die angekündigt werden, tauchen nie in der Story auf.

behind you review 3

Erdnussbutter

(Kleiner Spoiler vorhanden)

Damit auch möglichst kein Klischee ungezeigt bleibt, gibt es noch einen Exorzismus oben drauf, der an Unfähigkeit kaum zu überbieten ist. Allerdings hat man auch nicht alle Tage, dass man einen Menschen mit Erdnussbutter tötet. Originell? Vielleicht. Glaubhaft oder storyfördernd? Nein.

BEHIND YOU will mit großer Story überzeugen, schafft aber nur wenige Szenen, die schaurige Stimmung verbreiten, der Rest ist allenfalls etwas für Haunted House-Fans, die hart im Nehmen sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments