Special: Die 15 bösesten Frauen der Filmgeschichte – Teil 2

High Tension review

Nachdem wir euch im ersten Teil des Specials schon 8 grausige Damen präsentiert haben, gibt es heute den Nachschlag.
Viel Spaß mit den größten Schreckschrauben des Horrorfilms.

 

Mary Mason (AMERICAN MARY)

Rache ist ein Gericht, dass man am besten kalt serviert und Mary, eine angehende Chirurgin und Spezialistin für Body Modification, bietet fachmännische Vergeltung. Dabei setzt der Film nicht auf platte Rape & Revenge – Thematik, sondern hebt Marys Figur und ihre Wandlung hervor.
In der Titelrolle sehen wir Katherine Isabelle, die schon als Werwolf in GINGER SNAPS böse sein konnte.
American Mary - thrillandkill.com (3)


Mallory (NATURAL BORN KILLERS)

Mickey und Mallory lassen Bonny und Clyde wie Amateure aussehen. Das besondere an NATURAL BORN KILLERS ist neben der Bildgewalt, dass Juliette Lewis ihrem Partner (gespielt von Woody Harrelson) in nichts nachsteht .
natural born killers


Cheng Lai-Sheung (DREAM HOME)

Splatterfilme müssen nicht immer einen ernsthaften Hintergrund haben und im Falle von DREAM HOME dauert es bis zum Ende, bis wir die Beweggründe von Cheng Lai-Sheung nachvollziehen können. Bis dahin macht die Dame aber keine Gefangenen, sondern verfolgt ihr Ziel auf brutalste Art und Weise.
dream home splatter


Margret White (CARRIE)

Sicher hätte man auch Margrets Tochter Carrie in diese Liste packen können, aber eigentlich ist Carrie im Grunde ein guter Mensch, die einfach über den Rand des Ertragbaren getrieben wird. Von ihren Klassenkameraden, aber auch von ihrer von Gott besessenen und von Männern enttäuschten Mutter, die daher die eigentliche Wurzel des Übels ist.
margret white horrrofilme


Marie (HIGH TENSION)

Maries wahre Rolle in HIGH TENSION erfahren wir erst gegen Ende (ein Ende, das nicht jedermanns Sache ist) und halten sie bis dahin für die Gute, die ihre Freundin aus den Fängen des widerlichen Eindringlings retten will. Weit gefehlt…
High Tension


Baby Firefly (HAUS DER 1000 LEICHEN & THE DEVIL’S REJECTS)

Sheri Moon Zombie tauchte bisher in allen Filmen ihres Manns Rob auf und ganz klar im Kopf sind ihre Figuren nur selten. In HAUS DER 1000 LEICHEN & THE DEVIL’S REJECTS gibt sie aber eine lupenreine Psychopathin, um die durchreisende Touristen besser einen großen Bogen gemacht hätten.
baby firefly horrorfilm


Lola (THE LOVED ONES)

Teen-Girls verstehen in Bezug auf Abschlußbälle keinen Spaß, doch wo Carrie Whites Amoklauf nach der Blutdusche als Überreaktion durchgeht, handelt es sich bei Lola um eine Vollzeit-Irre, die zusammen mit ihrem Vater den Möchtegern-Lover in die Mangel nimmt und auch sonst noch einige Leichen im Keller hat.

The Loved Ones


 

Facebook Comments

One thought on “Special: Die 15 bösesten Frauen der Filmgeschichte – Teil 2

  1. Von dieser Sorte Frau gibt’s in der Filmwelt mehr als Genug. 🙂
    Jedoch diese sind eindeutig hervorzuheben.
    Mallory – Natural Born Killers ist freakig , sexy und brutal . Und ist treu , bis in den Tod.
    Margret White – Carrie ist fanatisch religiös, hasst Männer und quält ihre Tochter Carrie. Bis der Schuss nach hinten losgeht.
    Marie – High Tension ist sexuell frustriert und eine totale Psycho. In ihr schlummern 2 Persönlichkeiten.
    Eine davon ist sadistisch und Mordlüstern. Hohes Gefährlichkeitspotenzial.
    Baby Firefly – hübsch , freakig , süß und äußerst sadistisch. Ein richtiger Spaßvogel in Gemeingefährlichkeit.
    Lola – The Loved Ones. Macht auf harmlos und naiv . Aber wehe man enttäuscht Sie . Denn da kommt eine Furie zum Vorschein die gerne sadistische Spiele treibt . Die Alte hat nen Vollknall.
    Ich möchte mit keinen von denen in Kontakt kommen. Ich will noch etwas leben. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.