News: A SERBIAN DOCUMENTARY will neue Einblicke geben

A SERBIAN DOKUMENTARY

Es gibt wohl kaum einen Genre-Fan, dem der Titel A SERBIAN FILM noch fremd ist. Auch in unserer Redaktion taucht der kontroverse Streifen immer wieder in verschiedenen Artikeln auf. Ob man A SERBIAN FILM mag oder nicht, eines kann man dem 2010 erschienenen Werk von Srdjan Spasojevic nicht absprechen: er schockiert, fasziniert und spaltet die Horror-Gemeinschaft bis heute.

Nun hat es sich Unearthed Films` Stephen Biro zur Aufgabe gemacht, mit A SERBIAN DOCUMENTARY etwas Licht ins Dunkel und ein paar Antworten zu bringen, die teilweise bis heute offen sind.

Aus über 150 Stunden Filmmaterial, teils hinter den Kulissen, wurden brandneue, nie zuvor gesehene Interviews mit der Besetzung und der Crew von A SERBIAN FILM ausgewählt. Der Dokumentarfilm verspricht die meisten, wenn auch nicht alle Fragen zu beantworten.

Regisseur Stephen Biro (AMERICAN GUINEA PIG: SONG OF SOLOMON) taucht tief in die Frage ein, wie es war, einen der umstrittensten Filme aller Zeiten zu drehen.

In den Interviews kommen unter anderem Srdjan Todorovic (Milos),
Sergej Trifunovic (Vukmir),  Jelena Gavrilovic (Marija) und  Slobodan Bestic (Marko) zu Wort. A SERBIAN DOCUMENTARY wird von Srdjan Spasojevic, Contra Films, Unearthed Films, Stephen Biro und  Paul White produziert.

Bis 2022 müssen wir uns aber noch gedulden, da A SERBIAN DOCUMENTARY erst seine Festival-Runden dreht. Am Ende des Artikels könnt ihr schon einen kleinen Einblick erhaschen.

Hier könnt ihr noch einmal in unsere Artikel zu A SERBIAN FILM reinlesen:

Der A SERBIAN FILM – Faktencheck

25 Dinge die geschehen, wenn jemand A SERBIAN FILM erwähnt

MACH ES WEG! – Szenen, die uns getroffen haben

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments