News: Regisseur der WRONG TURN-Reihe verstorben

declan wrong turn

Declan O’Brien ist tot.
Wie erst jetzt öffentlich gemacht wurde, verstarb der Regisseur und Autor bereits am 16. Februar diesen Jahres im Alter von 56 Jahren.

Obwohl es geheuchelt wäre, O’Brien als großen Filmemacher unserer Zeit zu bezeichnen, hatten seine Filme bei aller Kritik auch zahlreiche Fans. Er fiel zwischen 2005 und 2015 durch diverse Trash-Perlen wie SHARKTOPUS und vor allem mit WRONG TURN 3, 4 und 5 auf.
In den letzten Jahren wurde es jedoch bereits merklich ruhiger um den Filmemacher.

Warum sein Tod erst jetzt bekannt wurde, ist derzeit ebenso unbekannt wie die Todesursache.
O’Brien hinterlässt drei Kinder.

RIP, Declan!

PS: Wir konnten im Vorfeld zu WRONG TURN 4 ein kurzes Interview mit Declan O’Brien führen, das ihr gerne noch mal nachlesen könnt.

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.