News: RENFIELD-Trailer mit Nicolas Cage als Dracula

cage als dracula in renfield

Update: der deutsche Kinostart für RENFIELD ist am 20. April

Jedes Mal, wenn Nicolas Cage eine Rolle übernimmt, weinen Menschen Sturzbäche, während andere die Nacht durchfeiern.
Warum sollte das mit RENFIELD anders sein, in dem Cage in die Rolle von niemand geringerem als Graf Dracula schlüpft?
Dass die Angelegenheit nicht als ernstes Vampirdrama, sondern leichte Komödie angelegt ist, könnte die Lager womöglich versöhnen.
Wer allerdings einen Blick auf den frisch erschienenen Trailer wirft, wird Cage einmal mehr feiern oder verfluchen.

Worum geht es in RENFIELD?
Renfield ist gezwungen, die Beute seines Herrn zu beschaffen und dessen Befehle auszuführen, ganz gleich, wie unwürdig sie sind. Doch jetzt, nach Jahrhunderten der Knechtschaft, ist Renfield bereit zu sehen, ob es ein Leben außerhalb des Schattens des Fürsten der Finsternis gibt.
Wenn er nur herausfindet, wie er seine Abhängigkeit beenden kann.

Nicholas Hoult (THE MENU) wird die Titelfigur Renfield spielen, Regie führt Chris McKay (THE TOMORROW WAR).
Die Idee stammt von Robert Kirkman (THE WALKING DEAD), allerdings kommt das Drehbuch von RICK AND MORTY – Autor Ryan Ridley.

In zahlreichen Ländern startet RENFIELD Anfang bis Mitte April, ob Deutschland auch dazu gehört, ist derzeit aber noch nicht geklärt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert