News: 3 neue Projekte von CLIVE BARKER: BOOKS OF BLOOD-Serie, NIGHTBREED-Serie und ein neuer Roman

Der HELLRAISER Schöpfer CLIVE BARKER hat sich kürzlich in einem Interview zu seinen aktuellen Projekten geäußert.

Zur NIGHTBREED-Serie: „Nightbreed kommt ziemlich zügig voran. Einige sehr bekannte Regisseure zeigen großes Interesse daran. Ich bin an Bord, um Mythologien und Ideen bereitzustellen und hoffentlich die „barkerianische“ Verrücktheit einzubringen. Im Moment stellen wir das Team zusammen: Wir haben einen Autor, Regisseur, Produzenten. Jetzt werden wir uns zusammensetzen und beginnen die Story zu planen. Die Eröffnungs-Szene haben wir bisher fertig. Ich habe das Gefühl dass, wenn all die Dinge die mir versprochen wurden umgesetzt werden, die Leidenschaft des Buches und des Films in die Serie einfließen.“

Zur Anthologie-Serie BOOKS OF BLOOD: „An der Serienadaption von THE BOOKS OF BLOOD arbeite ich gerade mit Brannon Braga (STAR TREK: TNG, SALEM, 24). Es geht zügig voran. Ich sollte hinzufügen, denke ich, weil dies schmackhaft ist. Die Serie wurde mit Geschichten im BOOKS OF BLOOD Stil erweitert. Schließlich habe ich das Buch vor dreißig Jahren geschrieben und mir gehen die Ideen für BOOK OF BLOOD Geschichten nie aus. Ich denke, es gibt ungefähr dreißig weitere Geschichten die man als BOOKS OF BLOOD Geschichten bezeichnen könnte. Wir werden wahrscheinlich zumindest einige davon in Episoden für die Fernsehserie verwenden.“

Zum neuen Roman DEEP HILL: „Deep Hill ist jetzt zu etwas mehr als die Hälfte getippt. Ich arbeite noch daran und bin sehr aufgeregt. Das Buch ist umfangreicher als ich dachte aber wie Sie wissen passiert das immer bei mir. Es ist kein Buch für sehr junge Leser, weil es sehr dunkles, fantastisches Material enthält. Es enthält jedoch kein sexuelles Material. Die Flüche und Schimpfwörter sind nicht schlimmer als das was Sie in den nächtlichen Nachrichten sehen. Ich denke, dies wird eines der gruseligsten Bücher die ich je geschrieben habe. Es vermischt die Ängste der Fantasie (seltsame Kreaturen und ähnliches) mit den aktuellen Problem der Welt. Deep Hill zeigt eine Welt voller Abfall und wie wir mit Abfällen umgehen…“

Das komplette Interview könnt ihr hier lesen.

Facebook Comments