News: Trailer zu REBROKEN mit Tobin Bell

rebroken trailer

Tobin Bell ist zwar schon lange im Filmgeschäft, so richtig kennt man ihn aber natürlich seit seiner Rolle des John Kramer in SAW.
Seitdem ist er vor allem im Horror ein gerne gebuchtes Gesicht und in dieser Kategorie findet sich auch REBROKEN, der sich mit der Trauer eines Vaters beschäftigt.

Worum geht es in REBROKEN?

Will ist ein am Boden zerstörter Vater, der seine Zeit zwischen den gerichtlich angeordneten Trauerberatungen damit verbringt, sich zu betrinken.
Er steckt jeden Tag im Kreislauf der Verzweiflung und hat nicht vor, damit aufzuhören, bis er einen mysteriösen Fremden trifft, der ihm einige alte Schallplatten schenkt. Nachdem Will sich die Platten angehört hat, empfängt er plötzlich Nachrichten von seiner kürzlich verstorbenen Tochter.

Als die Mitteilungen seiner Tochter immer häufiger werden, ist Will überzeugt, dass diese Aufnahmen die Antwort darauf sind, wie er seine Tochter von den Toten zurückholen kann. Doch gerade als er der Wahrheit auf die Spur kommt, beginnt er zu vermuten, dass seine Beratungsgruppe Hintergedanken hat. Nachdem der Fremde verschwunden ist, beginnt Will einen Wettlauf gegen die Zeit, um ihn zu finden und die letzte Aufnahme zu bekommen, denn sonst könnte seine Chance, seine Tochter zurückzuholen, für immer vorbei sein.

Bell wird ab Anfang März in der Rolle des unheimlichen Fremden zu sehen sein, denn dann erschein REBROKEN in den USA auf VOD.
Ein deutscher Termin steht noch nicht fest.

Wir halten euch auf dem Laufenden, wer bis dahin mehr über Horrorfilme mit dem Thema Trauer erfahren möchte, dem empfehlen wir unser Trauer-Special.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert