Redaktionscharts 2022: Die Tops & Flops

Thrill & Kill Redaktionscharts 2022

Wieder haben wir ein wenig spaßiges Jahr geschafft, könnte man sagen. Auch im Horrorfilmgenre war 2022 doch einiges los und so können wir, die Thrill & Kill-Autoren, unser Resümeé abliefern. Dieses besteht aus 5 Tops und 3 Flops des Jahres 2022.

Mehr als in den letzten Jahren sind Serien vertreten, welche zum Teil überzeugten, aber auch absolut enttäuschten. Erwartungen gab es auch bei den neuen Filmen über Leatherface und Michael Myers, ob wir davon positiv oder negativ geschockt waren, lest ihr unten in Kurzform und in den im Titel verlinkten Reviews ausführlich.


Mick

TOPS

THE INNOCENTS

Kinder mögen ja unschuldig sein, aber es gibt einen guten Grund, warum man ihnen keine Macht gibt. THE INNOCENTS wirkt teils kindlich verträumt, teils unangenehm hart.


SPEAK NO EVIL

Hier prallen Kulturen und Lebensstile von Urlaubsbekanntschaften aufeinander, aber das ist das kleinste Problem. Der Horror kommt langsam, aber er kommt.


FREAKS OUT

Ein Film ohne Grenzen und ein gewaltiges Lebenszeichen der verstorben geglaubten italienischen Filmwelt.

freaks out matilde


ANIMALS – WIE WILDE TIERE

Ich möchte ihn nie wieder sehen, aber ANIMALS ist in jedem seiner drei Akte unglaublich intensiv und gemein.


ACH DU SCHEISSE

Und die Deutschen können es doch.
Kein Horror, aber ein spannend-unterhaltsames Kammerspiel um einen verletzten Mann in einem Dixie-Klo, der sein Leben retten muss.


FLOPS

HALLOWEEN ENDS

Nichts gegen Michael Myers Nachfolger Corey, aber was macht er in diesem Film?
So sieht es aus, wenn vier Autoren am gleichen Buch schreiben, auf das sie keine Lust haben.

halloween ends kritik


DARK GLASSES

Buddy, you’re an old man, poor man
[…] Big disgrace. Somebody better put you back into your place.
Geh in Rente, Dario!


TEXAS CHAINSAW MASSACRE

Der müde Versuch woke Teens und alte Killer unter einen Hut zu bringen.
Macht doch einfach ein Gemetzel, statt Leatherface diesen aufgesetzten Bullshit um den Hals zu binden.


Madda

TOPS

YELLOWJACKETS (Serie)

Ohne große Erwartungen hat mich mich die Serie gepackt! Was sich erst anhört wie eine Teenie-Serie entpuppt sich als eine gut durchdachte Story mit überzeugenden Charakteren.

DAHMER – MONSTER: DIE GESCHICHTE VON JEFFREY DAHMER (Serie)

Eigentlich nicht schön weil in der Story zu viel Wahrheit steckt, aber verdammt gut umgesetzt. Und bitte mehr von Evan Peters!
Dahmer Monster die geschichte von jeffrey dahmer 3

STRANGER THINGS (Serie)

Ungeschlagen eine der besten Serien die ich gesehen habe.

THE DEVIL’S HOUR (Serie)

Gute solide Arbeit! Die Story ist rund und nicht alles ist vorhersehbar. Auch wenn ich Anfangs etwas Schwierigkeiten mit den Schauspielern hatte schaffen sie es doch ihre Rollen überzeugend rüber zu bringen.

SILENT NIGHT

Ein ganz normales Weihnachtsfest mit einer bedrückenden Stimmung. Obwohl zunächst alles in Ordnung scheint spürt man als Zuschauer von Anfang an die verborgene Bedrohung.


FLOPS

TROLL

Oberflächliche, nervige Charaktere, zudem hat man alle Troll-Shots schon mit KING KONG oder GOZILLA in der Hauptrolle gesehen.


TEXAS CHAINSAW MASSACRE

Leatherface macht seinen Job gut! Aber wer hat denn bitte den Influencer Kindergarten eingeladen?texas-chainsaw-massacre review

THE WATCHER (Serie)

Wollte die Serie jetzt witzig sein? True Crime erzählen? Oder sollte es doch ein Thriller werden? Belanglose Personen und Handlungsstränge die ins Nichts führen

Lisa

TOPS 

PIGGY

Wie ein Schlag in die Magengrube für alle, die schon einmal das Opfer von Mobbing waren und letzten Endes ein Befreiungsschlag eines Mädchens, das schon viel erleiden musste. Nicht immer angenehm zu sehen, aber immer gut umgesetzt.


MEGALOMANIAC

Ein Film so unangenehm, dass man ihn am liebsten wieder vergessen würde. Die Geschichte um die beiden Geschwister ist schlimm und schön zugleich anzusehen, da die Ästhetik immer wieder durchkommt.

Megalomaniac kritik


SPEAK NO EVIL

SPEAK NO EVIL fängt langsam an, zeigt dem Publikum, dass es nicht gut ausgehen wird und lässt keinen Ausweg. Das ganze wird von einem Soundtrack unterstützt, der das Unwohlsein gekonnt verstärkt.


MOLOCH

Langsamer und subtiler Grusel, bis man zum Schluss endlich das große Ganze begreift. Der Film hat seine Schwächen, kann aber viel mit Atmosphäre wieder ausgleichen. Pluspunkt für Folklore-Horror.


FRESH

FRESH hat definitiv seine Schwächen und ist stellenweise sehr vorhersehbar, macht das ganze aber mit Stil und einfach guter Unterhaltung wett. Der Film macht Spaß und ist definitiv nicht was man von Disney+ erwarten würde.


FLOPS

THE WATCHER

Es fängt spannend an, wird von Folge zu Folge absurder und lässt am Ende einfach alles offen. Ja, es basiert auf einem realen Fall, allerdings hat das die Macher nicht abgehalten sich von satanischem Kult bis Liebelei eines Teenies alles mögliche auszudenken.


DREAMCATCHER

Hätte interessant werden können, hat sich aber leider in aufgesetzten Gesprächen, keinerlei Spannung und absurdem Plot verloren.

Dreamcatcher: Pierce und der DJ


DAS PRIVILEG – DIE AUSERWÄHLTEN

Netflix hat es hier mal wieder geschafft, dass der deutsche Horrorfilm nicht ernstgenommen wird. Die Handlung springt von einem Strang zum nächsten ohne das am Ende irgendwas ausreichend erklärt wird.


Linda

TOPS

THE DARK AND THE WICKED

Atmosphärisch eine absolute Empfehlung. Ruhige Szenen wechseln sich mit blanker Bedrohung ab.


ANIMALS – WIE WILDE TIERE

Böse, fies und aussichtslos… ein Film den ich mit Mühe zu Ende geschaut habe, aber garantiert kein zweites Mal anschauen werde.


DAHMER – MONSTER: DIE GESCHICHTE VON JEFFREY DAHMER (Serie)

Ein fabelhafter Even Peters, eine gut durchdachte Storyline und viel Nähe zum Originalfall liefern eine runde Serie.


CABINET OF CURIOSITIES (Serie)

Guillermo del Toro hat mit CABINET OF CURIOSITIES eine Serie geschaffen, die bei Netflix eine Weile ihresgleichen suchen wird. Horror zuhauf und Anspruch wird auch bedient.

CABINET OF CURIOSITIES 3


MR. HARRIGAN´S PHONE (2022)

Die Kurzgeschichte aus Kings Feder ist absolut gelungen und ohne harten Horror spannend.


FLOPS

FIRST KILL (Serie)

Junge Vampir-Damen und viele Sorgen Halbstarker, das einzige was hier ausblutet ist die Geschichte.


RESIDENT EVIL (Serie)

Nach der Serie fühlt man sich infiziert… oder man möchte es gern sein um zu vergessen, wofür man gerade seine Zeit verschwendet hat.

resident evil serie 2


GRIMCUTTY (2022)

Geklaute Figur, die etliche Creepypastas schon in ihre Handlungen eingebaut hat, allerdings im Gegensatz zum Film, erfolgreich und funktionierend.

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert