Classic-Review: EVENT HORIZON (1997)

Event Horizon Cover

  Während manche Filme schon im Vorfeld gehypt werden und zum Kinostart die Säle füllen, wachsen andere erst mit den Jahren. EVENT HORIZON sah ich 1997 in einem Kinosaal, der leerer war als das Weltall. Vier zahlende Gäste wollten an einem Freitagabend den Streifen sehen und während das wenig repräsentativ ist, spielte Paul W.S. Andersons [Weiterlesen…]

Review: YOU – DU WIRST MICH LIEBEN Staffel 2 (2019) (Serie)

You - Staffel 2: Cover

Mit YOU – DU WIRST MICH LIEBEN hat Netflix 2018 einen Überraschungshit gelandet. Die Serie, die aus der Perspektive des Stalkers Joe Goldberg erzählt wird, kam beim Publikum sehr gut an. Kein Wunder also, dass am 26.12.2019 die zweite Staffel erschien. Auch die basiert auf einem Roman: HIDDEN BODIES von Caroline Kepnes. Tauchen wir also [Weiterlesen…]

Review: DEADGIRL (2008)

  Zombies wird schon lange nachgesagt, keine neuen Ideen mehr zu bieten, das war damals, als DEADGIRL erschien, nicht anders als heute. Zwar bleibt der Streifen bis heute ein kleiner Geheimtipp, was unter anderem am schweren SPIO-Siegel liegt, das natürlich Werbung oder einen Verkauf „über dem Ladentisch“ unmöglich macht, das ändert aber nichts an der [Weiterlesen…]

Review: DIE NACHT DER CREEPS (1986)

die nacht der creeps thrill me

DIE NACHT DER CREEPS zählte in der Zeit der eigenen Entstehung nie zu den „großen“ Filmen, mauserte sich aber von einem Geheimtipp zu einem Must-See der 80er. Zu seligen VHS-Zeiten existierte ein Trailer des Films auf der Leihkassette von ALIENS. Darin gab es folgenden Dialog zu hören: „Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht, [Weiterlesen…]

Review: BLIND (2019)

Blind Poster

  Wir haben uns erst letzte Woche über ROOTWOOD unterhalten, Marcel Walz‘ erstem Film seit dessen Umzug nach Hollywood. BLIND ist der Nachfolger und als Marcel anfragte, ob wir den Film unter die Lupe nehmen wollen, schickte er gleich die Warnung hinterher, dass dies kein reiner Horrorfilm ist. Es sieht also so aus, als ginge [Weiterlesen…]

Review: CRAWL (2019)

CRAWL_SWIM_LIKE_HELL

  Seit Beginn des 20. Jahrhunderts gibt es Alligatorenfarmen. Neben dem Einsatz in der Unterhaltungs- und Tourismusindustrie finden auch ihr Fleisch und ihre Häute Verwendung. Alligatorfleisch soll wie eine Mischung zwischen Huhn und Fisch schmecken und ist, richtig zubereitet, sehr nahrhaft und kalorienarm. Namhafte Designer werden bis heute nicht müde, die Modewelt, inkl. deren treuen [Weiterlesen…]

Review: THE CHAIN (2019)

the chain review

  Was ist schlimmer? Zeit mit einem Menschen verbringen zu müssen, den man nicht leiden kann oder seinen Beruf nicht mehr ausüben zu können? Für Augenarzt Mike trifft beides zu, denn sein Vater ist schwer krank und Mike zieht zurück in sein Elternhaus, um seine Mutter bei der Pflege zu unterstützen. Besonders sympathisch ist ihm [Weiterlesen…]

Review: ROOTWOOD (2018)

rootwood

  Der deutsche Filmemacher Marcel Walz versucht sein Glück in den USA. Dafür Respekt, denn nur weil der Markt größer ist, wird das Berufsleben ja nicht leichter. Ganz überraschend ist der Schritt hingegen nicht, denn schon SEED 2 spielte in der amerikanischen Wüste und nutzte teilweise einen Cast von dort. Abgedreht hat Walz seit seinem [Weiterlesen…]

Review: THE AXIOM – DAS TOR ZUR HÖLLE (2019)

THE AXIOM - DAS TOR ZUR HÖLLE: Cover

Horrorfilme im Wald gibt es beinahe wie Sand am Meer. Von TANZ DER TEUFEL, über BLAIR WITCH PROJECT bis zu THE CABIN IN THE WOODS; Wälder scheinen der perfekte Ort um eine grausige Geschichte zu erzählen. Und das schon ziemlich lange, immerhin haben bereits Hänsel und Gretel im Wald Schreckliches erlebt. THE AXIOM von Regisseur [Weiterlesen…]

Review: DIE STOCKHOLM STORY – GELIEBTE GEISEL (2019)

DIE STOCKHOLM STORY – GELIEBTE GEISEL

Der Begriff „Stockholm Syndrom“ geistert durch diverse Filme und wird gerne mal erwähnt, wenn es um Geiselnahmen geht. Bekannt ist auch, dass sich in einem Fall die Opfer einer Geiselnahme mit den Tätern verbündeten, was genau dahinter steckt und wie es dazu kam, ist aber wenig verbreitet. DIE STOCKHOLM STORY – GELIEBTE GEISEL sorgt für [Weiterlesen…]

Review: RETTET ZOË (2019)

Rettet Zoe: Cover

RETTET ZOË ist die Verfilmung von dem gleichnamigen Buch von Alyson Noel aus dem Jahr 2011. Die Schwestern Laura und Vanessa Marano übernehmen die Hauptrollen. Wem Vanessa bekannt vorkommt: sie hat bereits in GILMORE GIRLS mitgespielt. Die Regie zu RETTET ZOË hat Jeffrey G. Hunt geführt, der vorher vor allem an TV-Serien gearbeitet hat. Inhaltlich [Weiterlesen…]

Classic-Review: HITCHER, DER HIGHWAY KILLER (1986)

hitcher der highway killer

  Sag vier Worte. Sag: „ICH MÖCHTE TOT SEIN!“ Manchmal sollte man doch den Rat seiner Mutter befolgen: Nimm nie einen Fremden in deinem Auto mit! Um während einer langen regnerischen Überlandfahrt nicht am Steuer einzuschlafen, nimmt Jim Halsey (C. Thomas Howell) den mysteriösen Anhalter John Ryder (Rutger Hauer) mit. Als der wortkarge Fremde ihn [Weiterlesen…]

Review: DARLIN‘ (2019)

darlin review

  Der harmlos klingende Titel lässt zunächst nicht erahnen, was sich hinter DARLIN‘ verbirgt und man muss schon genauer hinsehen, um zu erkennen, dass dies der dritte Teil einer Filmreihe ist, der sich hinter BEUTEGIER und THE WOMAN einreiht. Story: Als vor einem Krankenhaus eine völlig schmutzige, verwahrloste und verwilderte Teenagerin aufgegriffen wird, weiß noch [Weiterlesen…]

Review: THE SILENCE (2018)

the silence review

  Als bei A QUIET PLACE der Abspann lief, blieb das Gefühl zurück, dass zum Thema einer geräuschempfindlichen Bedrohung noch nicht alles gesagt war. Inzwischen ist klar, dass A QUIET PLACE 2 gedreht wird, in der Zwischenzeit entstand mit THE SILENCE aber ein ganz ähnlich gelagerter Film. Als bei einer Höhlenexpedition ein bislang unzugänglicher Bereich [Weiterlesen…]

Review: 3 FROM HELL (2019)

3 From Hell - Cover

  Wie durch ein Wunder haben Otis B. Driftwood, Baby Firefly und Captain Spaulding den Kugelhagel am Ende von THE DEVIL‘S REJECTS überlebt und fristen nun ein Leben im Gefängnis. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie ausbrechen und erneut eine Spur aus Chaos und Blut hinterlassen. Resümee zu 3 FROM HELL Ein [Weiterlesen…]

Review: MÖRDERSPINNEN (1978)

mörderspinnen

Was bietet sich besser an als Spinnen in Horrorfilmen? Ich höre noch heute die Schreie meiner Mutter, wenn sich mal wieder ein langbeiniges, dunkles Exemplar in unser Haus verirrt hatte und obwohl Pennywise in jeder Gestalt auftreten kann, ließ ihn Stephen King in seinem Roman ES am Ende als Spinne erscheinen, weil dies der Furcht [Weiterlesen…]

Review: CHILD’S PLAY (2019)

child's play 2019

  Man merkt, dass gute Geschichten knapp sind, wenn inzwischen schon aktive Filmreihen mit Remakes versehen werden. CULT OF CHUCKY, der letzte Film der ursprünglichen Reihe, erschien vor gerade einmal 2 Jahren, zwischenzeitlich war sogar eine passende Serie im Gespräch und plötzlich war ein Remake da. Der Aufschrei war (wie bei jeder Neuverfilmung) vorprogrammiert und [Weiterlesen…]

Review: 47 METERS DOWN: UNCAGED

47 Meters Down: Uncaged: Cover

Nach dem Erfolg von 47 METERS DOWN in 2017 wurde bereits relativ kurz nach Erscheinen die Fortsetzung angekündigt. Der Titel variierte von 48 METERS DOWN über 47 METERS DOWN: THE NEXT CHAPTER und endete letztendlich bei 47 METERS DOWN: UNCAGED. Der Name ist Programm und diesmal gibt es keinen Käfig, der vor blutrünstigen und unersättlichen [Weiterlesen…]

Review: HOTEL MUMBAI (2018)

hotel mumbai

Im Herbst 2008 ereigneten sich im indischen Mumbai eine Reihe Terrorattentate, die die Stadt tagelang in Atem hielten und 174 Opfer forderten. Ein zentraler Punkt war dabei das Luxushotel Taj. HOTEL MUMBAI schildert die damaligen Ereignisse. Vorab sollten wir erwähnen, dass dies kein gutgelaunter Thriller oder gar Horrorfilm ist, wie wir sie im Tagesgeschäft oft [Weiterlesen…]

Review: LASSO – ERBARMUNGSLOSE JAGD (2017)

lasso

Es gibt Reviews, da muss man in die Tiefe gehen, Details durchleuchten, Nuancen ansprechen. LASSO ist kein solcher Film und dementsprechend muss man auch nicht um den heißen Brei herumreden. LASSO ist ein Slasher, der im Rodeo-Milieu angesiedelt ist, nicht mehr, nicht weniger. Nun kann man technisch werden und beklagen, dass die meisten Slasher aus [Weiterlesen…]

1 2 3 4 15